Crash mit Lkw – Überholmanöver endet für Biker tödlich

Bei einem Unfall zwischen einem Lkw und einem Motorrad in der Steiermark kam ein 25-Jähriger ums Leben. (Symbolbild)
Bei einem Unfall zwischen einem Lkw und einem Motorrad in der Steiermark kam ein 25-Jähriger ums Leben. (Symbolbild)ERWIN SCHERIAU / APA / picturedesk.com
Bei einem Unfall zwischen einem Lkw und einem Motorrad in der Steiermark kam ein 25-Jähriger ums Leben. 

Freitagnachmittag kam es in Pöllau in der Steiermark auf der L 406 zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem Motorrad. Bei dem Unfall verstarb der 25-jährige Lenker des Motorrads.

Überholmanöver endet tödlich

Gegen 15 Uhr fuhr ein 57-jähriger aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld mit einem Firmen-Lkw auf der L 406 von Pöllau kommend in Richtung Schloffereck. Hinter dem Lkw fuhr zur selben Zeit ein Pkw und der 25-Jährige mit seinem Motorrad. Der 57-Jährige war gerade dabei, links in eine Hauseinfahrt einzubiegen. Zeitgleich setzte der Motorradfahrer zu einem Überholmanöver an.

 Der 25-Jährige aus dem Bezirk Südoststeiermark dürfte das Abbiegen des Lastkraftwagens allerdings zu spät bemerkt haben.

In weiterer Folge kollidierte das Motorrad mit der linken Seite des Lkw. Der 25-Jährige wurde durch den Aufprall in eine angrenzende Wiese geschleudert.

Jede Hilfe zu spät

Der sofort allarmierte Notarzt konnte leider nur noch den Tod des Mannes feststellen. Laut Polizei entstand an den Fahrzeugen erheblicher Sachschaden. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sm Time| Akt:
TodesfallSteiermarkMotorrad

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen