Dank Promi-Bonus früher geimpft? Jetzt spricht Lugner

Richard Lugner bekam Dienstagfrüh die Corona-Impfung.
Richard Lugner bekam Dienstagfrüh die Corona-Impfung.zVg
Dienstagfrüh bekam Richard Lugner endlich die von ihm heiß ersehnte Corona-Impfung – und zog damit auch Kritik auf sich.

Richard Lugner habe sich vorgedrängt, weil er ein Promi sei, soll es laut Lugner in Anfeindungen gegen ihn heißen. Das sei kompletter Blödsinn, beteuerte der 88--Jährige im Gespräch mit "Heute". "Viele meinen, dass ich mich mit Promi-Bonus vorgedrängt habe, wie mehrere Bürgermeister samt Familien. Bei der Impfung waren alle in meiner Alterskategorie. Eine Dame, neben der ich gesessen bin, war sogar um einen ganzen Tag jünger als ich", so Lugner.

Richard Lugner – die Dame neben ihm ist nur einen Tag jünger als er.
Richard Lugner – die Dame neben ihm ist nur einen Tag jünger als er.zVg

"Einstich kaum gespürt"

Ist man dem Baumeister jetzt schon die Corona-Schutzimpfung neidig? Ihn dürfte das nicht weiter stören – Lugner wartet nun auf seine zweite Impfdosis am 16. März. "Ich habe den Einstich kaum gespürt", zeigte sich Richard Lugner Dienstagfrüh nach dem ersten Pieks erleichtert.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tha, cor Time| Akt:
Richard LugnerCorona-Impfung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen