Darum ist Hitze keine Ausrede fürs Training

Auf Bewegung zu verzichten, sollte trotz heißem Wetter keine Option sein. Ein Flirt beim Beachvolleyball hilft als Motivation.
Der Regen bringt kurzzeitig etwas Abkühlung, dennoch sinken die Temperaturen nicht dauerhaft. Bei der Hitze reicht die Motivation meistens gerade so weit, dass wir uns ans nächstgelegene kühle Nass schleppen. Sport? Bitte nein, dafür ist es zu heiß!

Dabei gibts auch im Sommer genug Gründe für Bewegung, fünf davon finden Sie in der Bildstrecke.

(Red)



CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-Account heute.at Time| Akt:
HeuteInFormSport-Tipps

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen