Das sind DIE Modetrends 2019 - sagen 250 Mill. User

Millionen Nutzer können nicht irren - meint Pinterest. Welche Modetrends es 2019 schaffen, verraten wir hier.

Man kann es "Schwarmintelligenz" nennen oder virale Trends: Was in der Mode "in" wird, bestimmt längst nicht mehr ein Modedesigner in Paris, sondern die Streetstyles der Metropolen, die am Online-Catwalk geteilt werden.

Die Bildersuchplattform Pinterest kommt immerhin auf 250 Millionen Nutzer weltweit, die sich für Trends rund um Fashion, Beauty und Lifestyle interessieren.

Auch große Modefirmen entwickeln mittlerweile ihre Kollektionen mithilfe von User-Beobachtungen. Was am meisten gepinnt wird, wird meistens ein globaler Trend.

Das sind die Mode-Trends 2019:



1. Radlerhosen

Ja, die 80er Radlerhosen werden so schnell nicht verschwinden. Hauteng und "unverzeihlich", wenn es um Cellulite und Fettpölsterchen gehen, haben sie uns fest im Griff. Die fast knielangen Hosen sind zu hause oder beim Sport zwar angenehm zu tragen, jedoch mit Vorsicht zu genießen. Den royalen Ritterschlag haben sie Anfang der 90er bekommen, als sie sogar von Lady Diana mit langen Oversize Pullis und Sneakern getragen wurden.

2. Bambustaschen



Hier zeigt man, was man hat. Wurden die Bambustaschen von der Insider-Marke Cult Gaia 2017 zum Trend gemacht, sind sie 2019 überall anzutreffen. Die Designer-Tasche, die mittlerweile im "Nachbau" bereits um die 50 Euro erhältlich ist, ist ein "Must have" für das kommende Jahr.

3. Wickelkleider

Was die New Yorker Modedesignerin Diane von Fürstenberg in den 70er Jahren zum internationalen Modetrend gemacht hat, kommt 2019 in allen möglichen Varianten und Mustern wieder. Egal ob als "kleines Schwarzes" oder als Strandkleid - lassen Sie sich inspirieren!

4. Schildpatt



Mussten dafür früher noch Schildkröten sterben, kann man heute das beliebte Muster mit Kunststoff herstellen. Besonders im Accessoire-Bereich (Taschen, Sonnenbrillen, Ohrringe) und sogar die Absätze von Schuhen werden im nächsten Jahr mit dem klassischen Muster verziert werden.

5. Afrikanische Muster (Waxprint)



Neu im Modemustermix sind Wachsprint-Muster, die traditionell von der Westküste Afrikas stammen. Das Muster wird 2019 laut den Auswertungen von Pinterest überall auftauchen. Vom Geschirrtuch bis zum Kleid werden die "Waxprints" überall zu finden sein.

(mia)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
ModeFitness-Trends

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen