Das steckt hinter den Tweets der "Fortnite"-Macher

Über den offiziellen Twitter-Account von "Fortnite" wurden kürzlich geheimnisvolle Nachrichten abgesetzt. Kurz darauf wurden die Botschaften gelöscht.

Der Entwickler Epic Games hat vor ein paar Tagen verschiedene geheime Nachrichten per Twitter verschickt. Es waren Textstücke wie: "Sie umzingeln mich" oder "Wer auch immer dir diese Fox-Clan Maske gegeben hat, hat dich zu einem Ziel gemacht". Kurz nachdem die Botschaften im Umlauf waren, wurden sie wieder gelöscht.

Die Nachrichten sind Teil der "Fortnite"-Geschichte und an die Figur Drift gerichtet. Der Absender erklärt darin, dass der Fuchs-Clan seine Hilfe benötigt. Etwas scheint ihm auf den Fersen zu sein. Weiter schreibt er, dass alle außer ihm geschnappt wurden und er nur knapp entkommen konnte. Der Absender will den Empfänger zu einer Zusammenarbeit überreden. Danach bricht er die Verbindung ab, mit der Begründung, seine Spuren verwischen zu müssen.

Ein Paralleluniversum?

Wer die Nachrichten verfasst hat, ist nicht bekannt. Es kursieren dazu aber zahlreiche Theorien. Einige Fans vermuten Parallelen zur Season 5 im ersten Kapitel. Damals wurde ein Skin namens Drift gezeigt. Zurzeit läuft ebenfalls Season 5, jedoch im zweiten Kapitel. So schreibt ein Nutzer auf Reddit: "Wir befinden uns in einer Zeitschleife oder einem Paralleluniversum und erleben deshalb ähnliche Dinge erneut."

Nachdem Epic die mysteriösen Tweets entfernt hatte, wurde der nächste Skin des Crew-Pakets angekündigt. Das Outfit mit dem Namen "Vi" soll mit einem Ladebildschirm, zwei Spitzhacken und weiteren Gegenständen am 1. Februar für Spieler mit laufendem "Fortnite"-Crew-Abonnement verfügbar sein.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account 20 Minuten Time| Akt:
GamesVideospielFortnite

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen