Miley Cyrus & Raf Camora

Das waren die Musik-Highlights 2023 in den Charts

Die erfolgreichste Single 2023 war "Flowers" von Miley Cyrus, in Österreich dominierte aber vor allem einer: Raf Camora.

Magdalena Zimmermann
Das waren die Musik-Highlights 2023 in den Charts
Miley Cyrus
ANGELA WEISS / AFP / picturedesk.com

Miley Cyrus ist ja nicht gerade ein neues musikalisches Phänomen, in Österreich hat die Sängerin aber trotzdem erstmals 2023 einen Nummer 1-Hit mit ihrem Song "Flowers". Danach waren es vor allem auch deutschsprachige Songs, die die Österreicher am meisten kauften: "Komet" von Udo Lindenberg & Apache 207 - der Song stammt zwar von deutschen Musikern, wurde aber in einem kleinen Örtchen in Tirol aufgenommen: hier kannst du mehr dazu lesen - landet auf Platz zwei und "Nachts wach" von Makko & den Musikproduzenten Miksu/Macloud landet auf Platz drei. Auch "Mädchen auf dem Pferd"  Luca-Dante Spadafora, Niklas Dee & Octavian und "Wildberry Lillet" von Nina Chuba

Raf Camora schlägt sie alle

Am erfolgreichsten war in Österreich aber wieder einer: Raf Camora ist mit fünf Songs in den Top 1000 der österreichischen Single-Charts vertreten, mit seinem Album "XV" findet er sich nach "Hackney Diamonds" von den legendären Rolling Stones auf Platz zwei der meisterverkauften Alben in Österreich 2023 ein. Auch "Zukunft" und "Anthrazit" von Raf Camora finden sich unter den Top 100 ein. Taylor Swift liegt mit "Midnights" und "1989 (Taylor's Version)" auf Platz 3 und 4. 

Gleich 17 österreichische Alben schaffen es in die Top 100 der meistverkauften Alben in Österreich. Hier finden sich die unterschiedlichsten Genres nebeneinander ein: Von eben, wie bereits genannt, Raf Camora über Seer und Melissa Naschenweng bis hin zu Pizzera & Jaus. Für die Verkaufsscharts werden nach wie vor die physisch verkauften Alben herangezogen, aber auch der Kauf über digitale Plattformen sowie die Abrufe auf Streaming-Anbietern wie Spotify, Apple Music und Co sind für die Jahreswertung relevant.

Alben-Jahrescharts: 

  • 1) The Rolling Stones "Hackney Diamonds"
  • 2) Raf Camora "XV"
  • 3) Taylor Swift "Midnights"
  • 4) Taylor Swift "1989 (Taylor's Version)
  • 5) Harry Styles "Harry's House"
  • 6) Seer "Ausklang"
  • 7) Ayliva "Schwarzes Herz"
  • 8) Rammstein "Zeit"
  • 9) Metro Boomin "Heroes & VIllains"
  • 10) Travis Scott "Utopia"

Singles-Jahrescharts:

  • 1) Miley Cyrus "Flowers"
  • 2) Udo Lindenberg & Apache 207 "Komet"
  • 3) Miksu/Macloud & Makko "Nachts wach"
  • 4) Tom Odell "Another Love"
  • 5) David Guetta & Bebe Rexha "I'm Good" (Blue)
  • 6) Luca-Dante Spadafora, Niklas Dee & Octavian "Mädchen auf dem Pferd"
  • 7) Nina Chuba "Wildberry Lillet"
  • 8) Eminem "Mockingbird"
  • 9) Sira, Bausa & Bachieff "9 bis 9"
  • 10) David Kushner "Daylight"

Bildstrecke: VIP-Bild des Tages

1/163
Gehe zur Galerie
    Kylie Jenner sieht man nur mehr in Badekleidung - kein Wunder: Sie verkauft auch ihre eigene.
    Kylie Jenner sieht man nur mehr in Badekleidung - kein Wunder: Sie verkauft auch ihre eigene.
    Instagram/kyliejenner
    mz
    Akt.