Der neue Abarth 124 Spider

Abarth hat jetzt mit dem 124 Spider ein neues Modell vorgestellt.

Die Marke Abarth gibt mit dem 124 Spider ein neues Lebenszeichen und bringt ein Cabrio auf Basis des Fiat 124 Spider auf den Markt.

Im Vergleich zum Fiat ist der Abarth aber wesentlich dynamischer gestaltet und hat eine eigenständige Front- und Heckschürze erhalten.

Mit einem Gewicht von nur 1.060 Kilogramm und einem stärkeren Motor, soll der Abarth wesentlich mehr Fahrspaß bieten. Sein 1,4 Liter MultiAir Turbo-Benziner verfügt über 170 PS (125 kW).

Sportliche Fahrleistungen sind möglich

Damit sprintet er in 6,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h und ist bis zu 232 km/h schnell. Geschaltet wird entweder über ein manuelles 6-Gang-Getriebe oder eine 6-Gang-Automatik, die auch über Schaltwippen am Lenkrad verfügt.

Abarth hat auch Fahrwerk und Federung noch sportlicher abgestimmt. Ebenfalls mehr Sportlichkeit zeigt sich im Innenraum, der mit exklusiven Ledersitzen aufwarten kann.

Einen genauen Starttermin und Preise hat Abarth leider noch nicht genannt. 

Stefan Gruber,

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen