Deutschland erklärt Wien offiziell zum Risikogebiet

Tourismus in Wien während Corona. Symbolbild
Tourismus in Wien während Corona. Symbolbildpicturedesk.com/Kurier/Jeff Mangione
Auch Österreichs wichtigster Nachbar Deutschland setzt nun unsere Hauptstadt Wien auf die rote Liste. Grund: Der massive Corona-Anstieg.

Jetzt geht es Schlag auf Schlag: Nachdem die Schweiz und Belgien Wien zum Risiko-Gebiet erklärt hatten, zieht nun unser Nachbar Deutschland nach. Wie "Heute" aus Diplomatenkreisen erfuhr, beabsichtigt die Bundesrepublik nun, Österreichs Bundeshauptstadt auf die rote Liste zu setzen.

"Seit dem 5. September liegen deutlich mehr als 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner vor, daher sehen wir uns zum Handeln gezwungen", wird eine Regierungsquelle im "Standard" zitiert. Bis spätestens heute Abend soll die Entscheidung, an der das Auswärtige Amt, die Ressorts für Inneres und Gesundheit sowie das Robert-Koch-Institut beteiligt sind, öffentlich gemacht werden.

Wie berichtet, wurden von Dienstag auf Mittwoch wieder knapp 800 neue Corona-Fälle bei den Behörden eingemeldet. Alleine in Wien wurde 319 positive Tests registriert. Nun reagieren sukzessive andere EU-Staaten und verhängen Reisewarnung für Österreich.

Quarantänepflicht

Für Einreisende in die Bundesrepublik Deutschland, die sich zu einem beliebigen Zeitpunkt innerhalb der letzten 14 Tage vor Einreise in einem Risikogebiet aufgehalten haben, kann gemäß den jeweiligen Quarantäneverordnungen, eine Pflicht zur Absonderung bzw. bis zu 14 Tage dauernder Quarantäne bestehen.

Mit einem negativen Corona-Test kann man sich die Quarantäne ersparen. Allerdings muss dieses ärztliche Zeugnis aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder einem sonstigen durch das Robert Koch-Institut freigegebenen Staat stammen und darf bei Einreise nicht älter sein als 48 Stunden.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. zdz, rcp TimeCreated with Sketch.| Akt:
CoronatestCoronavirusCorona-AmpelDeutschlandWien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen