Diät-Sprays: Sprühen Sie sich schlank

Bevor der Frühling kommt, probieren zahlreiche Menschen die bizarrsten Diätmethoden aus. Pralinen, Tabletten oder Magnete sollen die Pfunde rasant und am besten für immer purzeln lassen. Doch nun kommt der neueste Glu in Sachen Abnehmhelfer: Diät-Sprays. Ob die Düfte wirklich halten können, was sie versprechen? + Jetzt FACEBOOK-FAN werden! +

Bevor der Frühling kommt, probieren zahlreiche Menschen die bizarrsten Diätmethoden aus.  werden! +

Seit bekannt ist, dass wollen alle das neue Wundermittel aus der Schlankheits-Industrie testen. Daher stellen wir Ihnen drei kuriose Fett-Weg-Sprays vor. 

"Glucose Rapid Spray"

Der Glucose-Spray wurde ursprünglich für Diabetiker entwickelt. Das neue Wundermittel namens "Glucose Rapid Spray" hebt nämlich den Blutzuckerspiegel so weit an, dass Heißhungerattacken vermieden werden.

Die Universität in Rom hat sich mit dem neuen Produkt beschäftigt und eine Testreihe durchgeführt. Zwei Gruppen haben sechs Monate lang den Abnehm-Spray probiert. Herausgekommen ist, dass eine Gruppe mit Hilfe des Duftes tatsächlich ihr Gewicht um die Hälfte reduzieren konnte. 

Durch den sehr minzigen Geschmack soll der Spray nicht nur beim Abnehmen helfen, sondern auch jede Menge Energie an anstrengenden Tagen liefern. 

Für den Diät-Spray "Glucose Rapide Spray" müssen Sie ungefähr 26 Euro bezahlen. 

Lesen Sie weiter: Diät-Sprays: Sprühen Sie sich schlank

 

"Stink yourself slim" 

Die spinnen ja die Briten: Ein neuer Abnehmspray soll nicht nur Übelkeit und Brechreiz garantieren, sondern auch im Kampf gegen die Kilos helfen. Der Spray wird in die Luft gesprüht, um den Appetit zu reduzieren. So steht es zumindest auf dem Flakon des Ekel-Dufts.

Zunächst sieht das Fläschchen recht harmlos aus und erinnert eher an einen harmlosen Mundspray. Doch bereits beim Öffnen aktiviert der Körper einen wichtigen Abwehrmechanismus: Das Nasezuhalten. 

Aus dem Spray entströmt eine unglaublich große Ladung Gestank, der an Kanal und Toiletten erinnert. "Stink yourself slim" soll das Hungergefühl vermindern und an schlechtes Essen erinnern. Wer es öfters anwendet, erzielt damit auch einen Lerneffekt, so der Hersteller. 

Die Neuronen im Gehirn verknüpfen die Mahlzeit mit dem üblen Geruch, also mit etwas Negativen. Der Hungrige lehnt demnach das Essen auch irgendwann ohne den Spray ab und die Kilos fangen an zu schmelzen. 

Ernährungsmediziner sind sich aber sicher, dass mit der Zeit auch die Gewohnheit eintritt und der Duft seine Wirkung verfehlt. Zudem sollte der Spray auch nicht in Verbindung mit Essen, Oberflächen oder der Haut kommen. Sollte es dennoch passieren, dass "Stink yourself slim" in Kontakt mit Haut oder Augen kommt, wird empfohlen, alles gründlich abzuwaschen. Vor allem Allergiker sollten von dem Diät-Spray die Finger lassen, denn die chemische Zusammensetzung gibt eindeutig zu denken. 

Der Abnehm-Spray kostet 41 Euro.

Lesen Sie weiter: Diät-Sprays: Sprühen Sie sich schlank

Astmaspray

Eine sehr skurrile Art den Winterspeck zu verlieren, ist das Inhalieren eines Asthmasprays. Klingt zwar nicht besonders gefährlich, doch Menschen, die keine Asthmatiker sind, sollten von solchen Inhalatorien strikt die Finger lassen. 

Indem die Sprays die Körpertemperaturen erhöhen, soll das Fett zum schmelzen gebracht werden. Denn "die sogenannte Beta-2-Sympathomimetika gelten auch als Anabolika und spielen beim Doping eine große Rolle", so Stefanie Joos, Leitende Oberärztin für Allgemeinmedizin am Universitätsklinikum Heidelberg.

Der Asthmaspray wirkt in extremer Dosis tatsächlich fettabbauend und muskelaufbauend. Allerdings bekommen Asthmatiker nicht so eine hohe Menge verschrieben.

Somit sind diese Sprays nicht zum Abnehmen geeignet. Ganz im Gegenteil, denn die Inhalatorien können massive Nebenwirkungen hervorrufen. Das Herz schlägt schneller und unregelmäßiger, die Muskeln zittern und krampfen und viele Anwender bekommen auch Kopfschmerzen. 

Wer also ohne Symptome oder ärztlicher Verschreibung einen Asthmaspray inhaliert, gefährdet unter Umständen seine Gesundheit. Im Extremfall kann es sogar zum Tod kommen. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen