Die Highlights und Kuriositäten aus 35 Jahren Lotto

Von einem Sechser im Lotto träumen viele.
Von einem Sechser im Lotto träumen viele.GEORG HOCHMUTH / APA / picturedesk.com
Kommenden Sonntag feiern die Österreichischen Lotterien ihren 35. Geburtstag. Am Sonntag, den 7. September 1986 fand die erste Ziehung statt.

In den bisherigen 3.086 Ziehungen wurden insgesamt 3.125 Sechser erzielt, 1.071 davon in Millionenhöhe. Am öftesten wurde die Zahl 3 gezogen (456 mal), am seltensten die 2 mit 367 Ziehungen.

Der erste Sechser

Ein Mann aus der Steiermark war der allererste Gewinner in der Geschichte. Er tippte die "sechs Richtigen" (1, 20, 22, 24, 27 und 40) und gewann 6.542.159 Schilling (475.437 Euro). 

Der 1.000 Sechser

Am 28. April 1996, fast zehn Jahre nach der ersten Ziehung, tippten ein Oberösterreicher und ein Kärntner die richtigen Zahlen, das waren die 999. und 1.000. Sechser.

Der höchste Sechser

Die Runde mit der höchsten Sechser-Gewinnsumme war am Mittwoch, den 21. November 2018. Ein Mann aus Niederösterreich erhielt für den Sechser nach Siebenfachjackpot exakt 14.926.157,30 Euro. Dies war auch der erste zweistellige Millionengewinn in der Geschichte. 

Die Highlights und Kuriositäten aus Niederösterreich

In Niederösterreich wurden 595 Sechser erzielt, 226 davon waren Summen in Millionenhöhe. In diesem Bundesland wurde zudem der höchste Lotto-Gewinn verzeichnet: Ein Mann gewann 14,9 Mio. Euro. 

Kurios: 2005 tippte ein Pensionist auf seinem Normalschein zwei Sechser, indem er irrtümlich zweimal dieselben Zahlen ankreuzte. Insgesamt spielte der Mann acht Tipps, nur zwei waren ident.

Die Highlights und Kuriositäten aus Oberösterreich

In Oberösterreich wurden insgesamt 462 Sechser erzielt, davon 160 in Millionenhöhe. Der höchste Gewinn wurde im Jahr 2020 verzeichnet und betrug 9,2 Millionen Euro.

Am 2. Februar 2000 ereignete sich in Oberösterreich etwas kurioses: Ein Mann wählte für die Ziehung das System 0/08 (acht Zahlen dürfen angekreuzt werden). Er tippte nicht nur die "sechs Richtigen", sondern auch noch die richtige Zusatzzahl. Also kamen zum Sechser noch sechs Fünfer mit Zusatzzahl, was einen Gesamtgewinn von mehr als 13,6 Mio. Schilling (knapp 1 Mio. Euro) ausmachte.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
LottoLottogewinnÖsterreichische LotterienNiederösterreichOberösterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen