Die Mieterhilfe hilft bei Wohnproblemen

Rasche, unkomplizierte - und auch kostenlose Unterstützung bei Wohnproblemen jeglicher Art bietet die Mieterhilfe, eine Serviceeinrichtung von Wohnservice Wien.
Rasche, unkomplizierte – und auch kostenlose Unterstützung bei Wohnproblemen jeglicher Art bietet die Mieterhilfe, eine Serviceeinrichtung von Wohnservice Wien.

Bewohner von geförderten Wohnungen, aber auch Mieter von Gemeinde- und Privatwohnungen finden bei der Mieterhilfe rasche und unkomplizierte Unterstützung. Die Experten der Mieterhilfe beraten kostenlos und mehrsprachig zur Betriebskostenabrechnung, zu Mietverträgen, zur Zinserhöhung, aber auch zur Hausbetreuung und zu weiteren rechtlichen Themen rund um das Thema Wohnen.

Wer also Fragen zu Mietverträgen hat, die letzte Mietzinserhöhung nicht nachvollziehen kann oder sich über Wohnungsweitergaben informieren möchte, ist beim hilfsbereiten Team der Mieterhilfe in der Rathausstraße 2 (Montag bis Freitag: von 8 bis 17 Uhr) bestens aufgehoben. Auch online bietet die Mieterhilfe Unterstützung: Schon mit wenigen Klicks kann im Internet unter betriebskostenrechner.wien.at oder mietenrechner.wien.at verglichen werden, ob die eigenen Betriebskosten oder die Miete zu hoch ausfallen.

Bei allen weiteren Fragen zum Mieterschutz hilft das persönliche und ausführliche Beratungsgespräch in der Mieterhilfe. Jährlich helfen und beraten die Experten der Mieterhilfe in rund 3.000 persönlichen Gesprächen und fast 60.000 telefonischen Anfragen.
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen