Die wichtigsten Regeln für einen Dubai-Besuch

In den unterschiedlichen Städten der Welt ticken die Uhren anders. "Heute.at" stellt vor, welches Verhalten in verschiedenen Metropolen an den Tag gelegt werden sollte, um Missverständnisse und böse Blicke zu vermeiden. Teil 4 der Reihe beschäftigt sich mit dem Emirat Dubai.

In den unterschiedlichen Städten der Welt ticken die Uhren anders. "Heute.at" stellt vor, welches Verhalten in verschiedenen Metropolen an den Tag gelegt werden sollte, um Missverständnisse und böse Blicke zu vermeiden. Teil 4 der Reihe beschäftigt sich mit dem Emirat Dubai.

In der Stadt Dubai ist der Flair des Orients großteils dem Erscheinungsbild einer modernen und etwas größenwahnsinnigen Metropole gewichen. Dennoch schafft es die größte Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate, ihre Besucher zu beeindrucken. Sehenswürdigkeiten wie der Burj Kalifa, das mit 828 Meter höchste Bauwerk der Welt oder die künstliche Palmeninsel des Hotels "The Palm, Jumeirah" sind einzigartig.

Auch wenn Dubai in der arabischen Welt als weltoffen gilt, haben die Einwohner an einigen traditionellen Verhaltensregeln festgehalten. Verstöße gegen diese sind teilweise sogar strafrechtlich relevant.

 

Keine aufreizende Kleidung tragen

Es wird in Dubai nicht gerne gesehen, wenn sich Frauen freizügig kleiden. Röcke oder Shorts sollten immer bis zum Knie reichen. Auf den Hotel-Badestränden können Sie im Bikini schwimmen gehen - allerdings sollte dieser nicht zu knapp ausfallen. Auf öffentlichen Stränden sind Badeanzüge beziehungsweise sind sowieso verpönt.


Küsse in der Öffentlichkeit sind tabu

Auch wenn Dubai für arabische Verhältnisse etwas weltoffener ist, sind Küsse in der Öffentlichkeit ein No-Go. Wer sich öffentlich küsst, muss mit einem Bußgeld rechnen. Händchenhalten wird gerade noch toleriert.


Homosexualität & nichtehelicher Sex strafbar

Homosexualität und nichtehelicher Geschlechtsverkehr sind in Dubai nicht nur unüblich, sondern verboten. Wer sich nicht an die Regeln hält und erwischt wird, kann strafrechtlich belangt werden - sogar als Opfer einer Gewalttat. Im Dezember 2013 wurde eine , weil sie Geschlechtsverkehr mit einem Fremden hatte. Da sie Alkohol konsumiert hatte, wurde sie auch noch zu einer Geldstrafe verurteilt.

Weitere Verhaltensregeln auf Seite 2



Keine Frauen fotografieren

Auch wenn Dubai dem "schönen Geschlecht" gegenüber als sehr aufgeschlossen gilt, sollten muslimische Frauen nicht fotografiert worden. Das kann als Belästigung aufgefasst werden. Achten Sie auch beim Knipsen von Sehenswürdigkeiten darauf, dass keine einheimischen Damen darauf abgelichtet werden.


Vorsicht beim Händeschütteln

Wenn Sie Einheimische treffen, dann geziemt es sich für einen Mann nicht, einer muslimischen Frau die Hand zu reichen. Viele männliche Bewohner reichen auch Touristinnen nicht die Hand. Ein Kopfnicken und ein Lächeln sind ausreichend. Allerdings sollte man als Mann Frauen nur kurz in die Augen blicken. Männer werden immer zuerst begrüßt.


Kein Alkohol auf der Straße

Touristen können im Supermarkt erstehen. Alkoholische Getränke können in der Regel in Hotelbars und in manchen Restaurants genossen werden. Bezüglich Alkohol am Steuer gilt die No-Tolerance-Politik - nur 0,0 Promille sind erlaubt. Das rührt daher, dass die Einheimischen keinen Alkohol trinken dürfen.

Weitere Verhaltensregeln auf Seite 3


Steigen Sie ins richtige Taxi

In Dubai sind Taxis mit rosafarbenem Dach unterwegs. Diese sind entsprechend der dortigen Gepflogenheiten weiblichen Fahrgästen vorbehalten. Hinter dem Lenkrad der Wägen sitzt ebenfalls eine Frau.



Frauen dürfen in Dubai selbst fahren!

In vielen arabischen Ländern dürfen Frauen keinen Wagen lenken. In Dubai ist das Ausborgen von Mietwagen jedoch erlaubt. In Bussen gibt es trotzdem eigene Frauensitzplätze, die benutzt werden können.


Finger weg von Drogen

Wer in Dubai mit jeglicher Art erwischt wird, hat ein großes Problem. Das Strafausmaß bei Konsum und Import beträgt mindestens vier Jahre Haft. "Dicke Fische" müssen sogar mit der Todesstrafe rechnen.

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen