Diebe stürmen Fucking, um letzte Ortstafeln zu stehlen

Fucking wird umbenannt in Fugging: Diebe versuchten in der Nacht auf 28. November wieder die Ortstafeln zu stehlen
Fucking wird umbenannt in Fugging: Diebe versuchten in der Nacht auf 28. November wieder die Ortstafeln zu stehlenDaniel Scharinger
Die Ankündigung der Namensänderung von Fucking zu Fugging hat in der Nacht zahlreiche Diebe in den kleinen Ort im Bezirk Braunau gelockt.

Diese Meldung hat am Donnerstag das ganze Land in Aufruhr versetzt. Ganz Österreich? Nein, ein von mittlerweile von völlig entnervten Oberösterreichern bewohntes Dorf, sieht dem Ganzen gelassen entgegen. Sie hatten keine Lust mehr, international verspottet zu werden. Aus diesem Grund wird aus dem im Englischen wenig schmeichelhaften Ortsnamen Fucking ab 1. Jänner 2021 auch Fugging.

Mehr lesen: Ab 2021 gibt es den Kult-Ort Fucking nicht mehr

Diesen Schock mussten viele Fans erst einmal verdauen. Im Ort hofft man nun, mit der Namensänderung endlich wieder ein ruhiges Leben führen zu können – und, dass die Ortstafeln endlich stehen bleiben. Denn diese hatten in der Vergangenheit nicht erst ein Mal Fucking-Fans illegalerweise als Souvenir mitgehen lassen.

Dass das bald nicht mehr möglich sein wird, löste offenbar eine Panikreaktion aus. Wie die oberösterreichische Polizei nun meldet, hatten sich am Freitag gleich mehrere Männer auf den Weg gemacht, um noch eine echte Fucking-Ortstafel zu ergattern.

Gleich mehrere Diebe unterwegs

Ein 23-Jähriger aus Wien und zwei im Tiroler Schwaz wohnende Deutsche (30, 38) wurden dabei ertappt, wie sie nach Einbruch der Dunkelheit gleich mehrere Wegweiser abmontierten. Ein Anwohner hatte den altbekannten Lärm eines Winkelschleifers vernommen und sofort die Polizei alarmiert.

Fucking wird umbenannt in Fugging: Diebe versuchten in der Nacht auf 28. November wieder die Ortstafeln zu stehlen
Fucking wird umbenannt in Fugging: Diebe versuchten in der Nacht auf 28. November wieder die Ortstafeln zu stehlenDaniel Scharinger

Gegen 21 Uhr konnte der Wagen angehalten und kontrolliert werden. Dabei konnten die Polizisten im Kofferraum einen Rohrsteher mit mehreren Wegweisern feststellen, welcher offensichtlich kurz vorher abgetrennt und gestohlen wurde. Die Täter hatten es auf den Wegweiser mit der Aufschrift Fucking abgesehen.

In der Nacht kam es noch zu weiteren ähnlichen Vorfällen. Im Bereich der Ortschaft konnten die Polizeistreifen feststellen, dass mehrere Hinweisschilder/Vorwegweiser mit der Aufschrift Fucking von bislang unbekannten Tätern abmontiert und gestohlen wurden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rcp Time| Akt:
TarsdorfOberösterreichDiebstahl

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen