Diese Corona-Nachricht beunruhigt jetzt Wien

Die Corona-Lage in Wien bleibt angespannt.
Die Corona-Lage in Wien bleibt angespannt.Clemens Fabry / Die Presse / picturedesk.com (Symbolbild)
Mehr als 400 Neuinfektionen wurden in den letzten 24 Stunden in Wien vermeldet. Die Zahl der aktiven Kranken steigt immer weiter.

Die Gesundheitsbehörde Wien und der medizinische Krisenstab der Stadt Wien informieren regelmäßig über die aktuellen Fallzahlen und weitere Kennzahlen zum Covid-19-Virus.

 1.900 Corona-Fälle in Österreich, wieder Anstieg auf Intensivstationen

Stand Samstag sind in der Bundeshauptstadt seit Beginn der Pandemie 161.978 positive Testungen bestätigt. Damit hat es in den letzten 24 Stunden insgesamt 420 Neuinfektionen gegeben. 151.208 Personen haben das Virus besiegt und sind wieder genesen.

2.388 Virus-Tote in Wien

Die Zahl der mit dem Virus in Zusammenhang stehenden Todesfälle beträgt 2.388, zwei Personen sind zuletzt verstorben. Wien verzeichnet aktuell 8.382 aktive Fälle, am gestrigen Freitag waren es noch 8.334 aktive Kranke. Die Zahl der aktiven Infizierten steigt also nach wie vor.

 Geheim-Zahlen: Favoriten und Meidling nun Risikogebiete

Die am Samstag eingemeldeten Befunde beinhalten:
414 Befunde vom 17.09.21
15 Befunde mehr vom 16.09.21
3 Befunde weniger vom 15.09.21
2 Befunde weniger vom 14.09.21
4 Befunde weniger von den Tagen davor

Die Gesundheitshotline 1450 hat 3.947 Anrufe entgegengenommen. Informationen für die Bevölkerung erteilt auch die Service-Nummer der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) unter 0800 555 621.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red, wil Time| Akt:
CoronavirusWien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen