So schlimm hat Günther Jauch Corona erwischt

Günther Jauch erholt sich von seiner Corona-Erkrankung und spricht zum ersten Mal über seinen Krankheitsverlauf.
Günther Jauch erholt sich von seiner Corona-Erkrankung und spricht zum ersten Mal über seinen Krankheitsverlauf.
TVNOW
Moderator Günther Jauch hat sich mit dem Coronavirus angesteckt. In einer TV-Sendung spricht er erstmals über seinen Krankheitsverlauf.

Weil er in der vergangenen Woche positiv auf Corona getestet wurde, begab sich Günther Jauch (64) sofort in Quarantäne. Das erste Mal in über 30 Jahren seiner TV-Karriere meldete er sich beim Sender RTL krank und muss die bevorstehenden Live-Auftritte in der Unterhaltungsshow "Denn sie wissen nicht, was passiert" absagen. Nachdem man dem verbleibenden Show-Profis Barbara Schöneberger (47) und Thomas Gottschalk (70) am letzten Samstag prominenten Ersatz zur Seite stellte und Jauch live zuschaltete, sprach der erkrankte Publikumsliebling nun bei "Stern TV" zum ersten Mal ausführlicher über seine Krankheit.

Jauch spricht über seine Corona-Symptome

"Ich denke mal, ich habe einen mittleren Verlauf gehabt, mit Gliederschmerzen, Kopfschmerzen, Husten, Schnupfen", berichtet Jauch. Zudem hätte er anfangs auch seinen Geschmacks- und Geruchssinn verloren, erinnert er sich im Gespräch. Obwohl er sich gut erholt und auf ein zügiges Comeback hofft, bleibt er dem TV-Studio aber noch länger fern.

"Ich bin einer von über drei Millionen Corona-Infizierten in Deutschland und kuriere meine Covid-19-Erkrankung bis zum Ende der häuslichen Isolierung zu Hause aus", erklärt er vernünftig. Schließlich habe er "am eigenen Leib begriffen", wie ernst man diese Krankheit nehmen müsse, so Jauch.

In der letzten Ausgabe von "Denn sie wissen nicht, was passiert" sprangen gleich eine Reihe an Promi-Damen für Günther Jauch in die Bresche.
In der letzten Ausgabe von "Denn sie wissen nicht, was passiert" sprangen gleich eine Reihe an Promi-Damen für Günther Jauch in die Bresche.
TVNOW

Wer den Showmaster am kommenden Samstag vertreten wird, bleibt auch diesmal bis zur Live-Sendung ein Geheimnis. In der letzten Runde "Denn sie wissen nicht, was passiert" sprangen eine Reihe an prominenten Damen für Jauch in die Bresche. Da liegt es nahe, dass diesmal eine Truppe Promi-Männer die Vertretung übernehmen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Günther JauchBarbara SchönebergerThomas Gottschalk

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen