Diese Mittel wirken gegen trockene Haut

Millionen Österreicher leiden an trockener Haut. Für die Betroffenen ist das meist nicht nur ärgerlich, sondern kann auch erheblichen Einfluss auf das tägliche Leben haben. Umso praktischer ist es, wenn man die besten Wege und Mittel kennt, mit denen man sich helfen kann.

. Für die Betroffenen ist das meist nicht nur ärgerlich, sondern kann auch erheblichen Einfluss auf das tägliche Leben haben. Umso praktischer ist es, wenn man die besten Wege und Mittel kennt, mit denen man sich helfen kann.

Die Beschaffenheit unserer Haut ist von einigen Faktoren abhängig. So tragen Hormonhaushalt, genetische Veranlagung und die Ernährung zum Hautbild bei. So ist beispielsweise Nikotin ein absoluter Hautkiller. Starke Raucher klagen häufig über Hautprobleme, häufig sehen sie um einiges älter aus. Auch Solariumbesuche tragen nicht gerade zu einem schönen Hautbild bei.

Wie kein anderes Organ ist die Haut, unser größtes Organ, tagtäglich den äußerlichen Einflussen von Wind und Wetter ausgesetzt. Bildet sie zu wenig Fett und wird die Haut daher zu trocken, sprechen Mediziner im Fachjargon von Sebostase.

Cremen helfen

Am schnellsten kann einem mit feuchtigkeitsspendenden Cremen geholfen werden. Dank spezieller Pflegewirkstoffe wird die eigene Haut optimal mit Feuchtigkeit versorgt. In Verbindung mit einer Ernährungsumstellung und einem gesünderen Lebenswandel können auch trocken aussehende Hautpartien im Nu wieder erstrahlen.

Temperatur bei Hautreinigung beachten

Oft hört man, dass man spezielle Reinigungslösungen zur Gesichtspflege braucht. Das ist nicht nur falsch, sondern teilweise sogar gefährlich, , die die Haut nachträglich schädigen. Herkömmliches Wasser reicht vollkommen aus, allerdings ist die Temperatur des Wassers ausschlaggebend.

Idealerweise hat das Wasser unter 32 Grad. Zu heißes Wasser kann den Feuchtigkeitsverlust der Haut nämlich noch weiter steigern. Lange Warmbäder gilt es also dringenst zu vermeiden, kurze, nur mäßig warme Duschen sind vorzuziehen.

Öle helfen

Bei der Pflege können Sie auf das zurückgreifen. Es pflegt rissige und trockene Haut und  verleiht einen ebenmäßigen Teint. 200 Milliliter ins, wie erwähnt nicht zu heiße, Badewasser geben, fertig ist das perfekte Pflegebad für gestresste Haut.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen