Diese Mode-Schau war ein Schlag ins Wasser

Tada! Premiere in der Modewelt: Für die Models der russischen Designerin Jana Nedzvetskaya endete der Catwalk feuchtfröhlich - und das geplant!

Das ging so: Nedzvetskaya stellte ihre neue Kollektion "Harmagedon. Psalm 36:29" vor. Erst wurden die elfenhaften Roben auf dem Laufsteg gezeigt, der allerdings endete nach der Hälfte und die Models mussten ins Wasser springen. Dort wurden sie geknipst.

Bis zum eleganten und bildgewaltigen Endergebnis war es für die Designerin ein langer Weg: Die Models mussten erst von einem Unterwassercoach trainiert werden, um als Wassernixen überzeugen zu können.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen