Diese Neuerung kommt jetzt für WhatsApp

Noch im August startet eine neue Funktion bei WhatsApp, bei der es sich um die sogenannte "Einmalansicht" handelt.

Auf diese Funktion haben Nutzer von WhatsApp schon lange gewartet. In der ersten Augustwoche startet das Feature "Einmalansicht" für die Messenger-App. Die meisten kennen es bereits von Snapchat. Wer künftig ein Foto oder ein Video im Chat verschickt, der kann nun einstellen, dass es nach dem Öffnen direkt wieder gelöscht wird.

 WhatsApp-Neuerung nun für alle freigeschaltet

Das Ganze funktioniert wohl auch mit normalen Nachrichten, weshalb man beispielsweise auch sein WLAN-Passwort weiterleiten kann, bevor es nach dem Öffnen wieder gelöscht wird. Wird die Nachricht nicht geöffnet, so löscht sie sich automatisch nach 14 Tagen wieder.

Auch Screenshots möglich

Wie "Basic Thinking" berichtet, lässt sich aber über ein Backup vor dem Öffnen tricksen und die Inhalte dauerhaft behalten. Auch Screenshots sollen möglich sein. Unklar ist jedoch, ob man, wie schon bei Snapchat, darüber benachrichtigt wird, wenn ein Screenshot angefertigt wird.

Zudem gilt: Sollte man Inhalte zugeschickt bekommen, die eher unerwünscht sind, lassen sie sich auch bei WhatsApp melden. Wie lange das Unternehmen auf Inhalte zugreifen kann, die nach dem Öffnen gelöscht werden, ist auch nicht ganz klar. Und so sollte man ganz genau überlegen, wem man was zukommen lässt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
DigitalMultimediaWhatsappApp

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen