Diese Promi-Ladies haben die Impfung schon bekommen

Jazz Gitti und Elisabeth Gürtler sind zwei der neuen Impf-Testimonials
Jazz Gitti und Elisabeth Gürtler sind zwei der neuen Impf-TestimonialsScreenshot "Österreich impft"
Unter dem Motto "Österreich impft" hat das Rote Kreuz eine neue Initiative für die Corona-Impfung ins Leben gerufen – mit prominenter Unterstützung.

Sängerin Jazz Gitti und Unternehmerin Elisabeth Gürtler sind zwei der prominenten Gesichter, die die Initiative "Österreich impft" des Roten Kreuzes unterstützen. "Alle Menschen in Österreich, die sich impfen lassen möchten, sollen eine umfassend geprüfte, sichere und wirksame Schutzimpfung gegen das Coronavirus erhalten", heißt es auf der Informationsseite der Initiative. Nachdem rund 70 Prozent der über 80-Jährigen bereits geimpft seien, fokussiere man sich nun auf die Über-65-Jährigen. Von diesen sei aktuell rund ein Drittel geimpft.

Austro-Legenden als Testimonials

Neben den beiden Promi-Ladies helfen auch Goleador Hans Krankl und Schneckerl Herbert Prohaska dem Roten Kreuz mit ihrer Prominenz zu mehr Gehör. "Die Impfung hat gar nicht weh getan", sagte Jazz Gitti, nachdem sie ihren ersten Pieks bekam. Elisabeth Gürtler wünscht sich, durch die Impfung rasch zu einem normalen Leben zurückkehren zu können. "Es wird nicht anders gehen, wenn wir zur Normalität zurückwollen", so Gürtler.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tha Time| Akt:
Jazz GittiHans KranklCorona-Impfung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen