Diese Schuhtrends begegnen uns im Herbst

Es ist nicht nur anhand der Temperaturen deutlich spürbar auch in der Schuhmode wird es eindeutig cooler. Geht der Trend Richtung flachere Absätze, Chelsea Boots, Biker Stiefel und Nieten.


Der Alltagsschuh steht ab dieser Saison im Mittelpunkt. Der High Heel wird in den Hintergrund gedrängt und wenn Absatz getragen wird, dann wird zum Blockabsatz gegriffen. Es scheint, als wäre der Trend zu den verspielten Schnitten und Vintage Farben vorbei und ein tougherer Trend zu erkennen. Maskuline Schnitte in Kombination mit weicheren Texturen. Wie zum Beispiel die Nietenballerinas, das Credo ist: Gegensätze ziehen sich an.

Die Turnschuhmodelle aus dem Sommer weden in abgewandelter Version mit rutschfester Sohle oder gefüttert auch im Herbst/Winter angeboten. Trends der letzten Winter Saison werden für 2013 verstärkt. Chelsea und Biker Boots werden vermehrt in den Kollektionen gesichtet und auch der Stiefel, der letzte Herbstsaison ein wenig gemieden wurde, kommt zurück in unsere Schuhregale.
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen