Diese Stelle solltest du beim Badputzen nie vergessen

Kalk und Schimmel will eigentlich niemand im Badezimmer und trotzdem wird eine wichtige Stelle immer vergessen.
Kalk und Schimmel will eigentlich niemand im Badezimmer und trotzdem wird eine wichtige Stelle immer vergessen.iStock
Mindestens einmal in der Woche wird das Bad von vorne bis hinten und unten bis oben geputzt. Aber eine Stelle wird dennoch meistens nicht beachtet.

Das Badezimmer ist eines der größten Bakterienherde im ganzen Haushalt. Mindestens einmal die Woche werden deshalb in der Regel Waschbecken und Dusche geschrubbt, der Wasserhahn poliert und der Boden gereinigt. Die Bade- und Handtücher werden sogar mehrmals in der Woche getauscht. Doch eine Stelle bleibt in den meisten Häusern und Wohnungen das ganze Jahr über unbeachtet, obwohl sich gerade dort der Schimmel liebend gerne ausbreitet: der Duschvorhang!

"Durch die stete Feuchtigkeit und Nässe im Bad ist er besonders anfällig für Kalk und Schimmel", erklärt Reinigungsexpertin Roxanna Pelka gegenüber "focus.de". Deshalb sollte der Duschvorhang mindestens einmal im Jahr bei 30 Grad ohne Waschmittel im Feinwaschgang gewaschen werden.

Bei besonders hartnäckigen Flecken sollte das gute Teil hingegen gleich ausgetauscht werden. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
WohnenHygiene

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen