Dieses Indie-Game erobert derzeit die Welt

In "Among Us" müssen Spieler herausfinden, wer unter ihnen der Hochstapler ist. Das kleine Game erreichte Großes: Es ist auf Platz 1 der Steam-Charts.

"Call of Duty"-WM? Erste Turniere zum neuen Shooter-Hit "Valorant"? Die E-Sport-Szene erlebt zum Ende des Sommers hin einen Zuschauerschub trotz ihrer derzeit ausschließlich digitalen Vielfalt. Diese Spiele und Turniere haben jedoch nicht annähernd so viele Zuschauer erreicht wie ein bestimmtes, kleines Indie-Game.

Das Partyspiel "Among Us" sitzt neu an der Spitze bei Steam und Twitch. Tendenz steigend: "Among Us" konnte "Fall Guys" nach sechs Wochen Dominanz sogar vom ersten Platz auf Steam verdrängen. Beachtlich, wenn berücksichtig wird, dass "Among Us" eigentlich schon seit 2018 existiert und wie aus dem Nichts emporgestiegen ist.

"Die Werwölfe von Düsterwald" – Ein Klassiker der Schulstunden, von dem sich die Macher von "Among Us" haben inspirieren lassen.
"Die Werwölfe von Düsterwald" – Ein Klassiker der Schulstunden, von dem sich die Macher von "Among Us" haben inspirieren lassen.

Trotz spielerischer Unterschiede sind sich die beiden Partygames in ihrer quirligen Grafik und Animation ähnlich. Sie wurden von Game-Shows wie "Takeshi’s Castle" oder Gesellschaftsspielen wie "Werwölfe von Düsterwald" inspiriert und legen den Fokus daher auf zugänglichen Spielspaß für alle.

Eine große Zahl an Streamern – auch E-Sportlern – ziehen derzeit die simpleren Titel den großen Shootern und komplexen E-Sport-Games vor.

Um was geht es überhaupt?

Das Spielprinzip in "Among Us" ist einfach: Vier bis zehn Spieler werden nach Zufallsprinzip der Rolle des unschuldigen Crewmitglieds oder des mörderischen Saboteurs zugeordnet. Die Crewmitglieder müssen das Raumschiff reparieren, während der Saboteur versucht, unbemerkt Fallen zu stellen und die Mannschaft auszudünnen.

Der Impostor – auf Deutsch Hochstapler oder Betrüger – sabotiert die Crewmitglieder und versucht, diese heimlich auszuschalten.
Der Impostor – auf Deutsch Hochstapler oder Betrüger – sabotiert die Crewmitglieder und versucht, diese heimlich auszuschalten.

Schließlich müssen alle Spieler in gewissen Abständen abstimmen, wer vom Raumschiff geworfen wird. Vom Saboteur sind überzeugende Argumente seiner Unschuld gefragt, und von den Crewmitgliedern detektivische Zusammenarbeit. Ist der Saboteur entblößt, gewinnt die Crew.

Ob die Pandemie Einfluss auf den neuen Hype hatte, ist unklar. Das Partyspiel bleibt aber sicher noch einige Zeit aktuell. Denn die beliebtesten Streamer produzieren noch immer en masse Inhalte zum Spiel auf YouTube oder Twitch. "Among Us" ist für PC (Steam) und Mobile erhältlich.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. 20 Minuten TimeCreated with Sketch.| Akt:
GamesVideospielPC-Games

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen