Ding Dong! Kaum zu glauben, wer hier klingelt

Hmm...was könnte hier wohl Auslöser für die "ungewöhnliche Aktivität" sein?
Hmm...was könnte hier wohl Auslöser für die "ungewöhnliche Aktivität" sein?Lianne Jennings / Action Press / picturedesk.com
Britin Lianne Jennings überprüfte ihre Überwachungskamera, wer bei ihr Sturm läutete und traute ihren Augen nicht: eine Schnecke!

Ein ruhiger Abend in der britischen Ortschaft Brentwood, sollte schon bald massiv durch einen Klingelstreich gestört werden. Wer läutet denn hier bei Lianne Jennings Haus mitten in der Nacht Sturm? Ihr Handy überflutete sie mit "ungewöhnlichen Aktivitäten" an der Vordertür, woraufhin sie die Aufnahmen der Überwachungskamera überprüfte. Eine Schnecke kroch seelenruhig und im gewohnten Schnecken-Tempo über die Klingeltaste.

Lesen Sie auch: Skurril: Nacktschnecken verursachen Stromausfall >>>

Lesen Sie auch: 3 effektive Mittel gegen die Schneckenplage im Garten>>>

Herein?

Der schleimige Übeltäter dachte überhaupt nicht daran, die Taste baldmöglichst zu verlassen und präsentierte seine stolzen Fühler von jedem Winkel. Man könnte jetzt natürlich den "Kaiser" Robert Palfrader zitieren und sagen, es handelte sich doch lediglich um den "Schneckengruß". Zu lustig.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tine Time| Akt:
Stadt- und WildtiereEnglandGroßbritannienGarten

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen