Dortmund überrascht Fans mit einem neuen Vereins-Logo

Haaland und das "neue" BVB-Logo
Haaland und das "neue" BVB-Logogepa-pictures.com
Das Vereins-Logo eines Traditionsklubs ist für gewöhnlich "heilig", sollte nicht verändert werden. Borussia Dortmund wagte nun eine Ausnahme.

Ein gelber Kreis mit schwarzem Rand und den Buchstaben "BVB" sowie den Ziffern "09" für das Gründungsjahr 1909 in der Mitte – so sieht seit vielen Jahrzehnten das Logo von Borussia Dortmund aus. 

Doch wer auf den Twitter- und Facebook-Account des deutschen Tabellenzweiten blickt, wird aktuell von einem veränderten Zeichen überrascht. Denn plötzlich steht nur noch "V9" im Kreis. Und der Klubname wurde zu "Russi Drtmund". Alle A und Bs sowie die 0 wurden gestrichen.

Aufruf zum Blutspenden

Was hat es damit auf sich? Die Erklärung: Es handelt sich freilich nur um eine vorübergehende Logo-Änderung für einen guten Zweck. Dortmund will auf den Weltblutspendetag aufmerksam machen (14. Juni). "Für uns sind es nur Buchstaben auf dem Trikot – für manche sind A, B und 0 überlebenswichtig", erklärt die Borussia. "Heute ist Weltblutspendetag. Seid dabei: Spendet Blut, rettet Leben!"

Auf einem Sujet ist das Trikot von Torjäger Erling Braut Haaland zu sehen, der gegen Düsseldorf spät das 1:0 köpfelte. Der Norweger wurde zu "Hlnd".

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. ee TimeCreated with Sketch.| Akt:
Borussia DortmundErling Braut Haaland

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen