E-Scooter-Unfall in Wien – Mann (52) schwer verletzt

In Wien-Währing ereignete sich am Freitagmorgen ein schwerer Unfall. Der Lenker eines Autos kollidierte mit den Fahrer eines Elektro-Scooters.

Auf der Gersthofer Straße in Währing kam es kurz nach 7 Uhr zu einem Rettungs-Einsatz. Kurz zuvor dürfte der Lenker eines schwarzen VW Golfs einen E-Scooter-Fahrer übersehen haben. Trotz sofort eingeleiteter Notbremsung kollidierten die beiden Verkehrsteilnehmer miteinander. Der verletzte Lenker des Rollers blieb schmerzerfüllt auf der Fahrbahn liegen.

Schwer Verletzter kam ins Spital

Sofort alarmierte Rettungskräfte waren binnen weniger Minuten vor Ort. "Der 52-Jährige Patient erlitt bei dem Unfall Verletzungen im Kopf und Beinbereich. Er wurde vor Ort notfallmedizinisch versorgt und anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert", bestätigt Corina Had von der Berufsrettung Wien gegenüber "Heute". Die genaue Unfallursache ist derzeit noch unklar und Gegenstand von Ermittlungen.

Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

Bildstrecke: Leserreporter des Tages

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account zdz Time| Akt:
WienWähring

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen