Dritte Staffel

Eine letzte Schlacht bei Netflix-Hit "Vikings Valhalla"

Ein episches Finale steht am 11. Juli allen Fans von "Vikings Valhalla" bevor, denn die dritte und letzte Staffel erscheint auf Netflix.

Heute Entertainment
Eine letzte Schlacht bei Netflix-Hit "Vikings Valhalla"
Vikings Valhalla geht in die letzte Runde.
BERNARD WALSH/NETFLIX

Die Geschichte der legendären Wikinger Freydís, Leif und Harald geht noch in eine allerletzte Runde. Die acht Folgen für die dritte Staffel von "Vikings Valhalla" sind zwar schon seit Februar 2023 abgedreht, starten aber erst jetzt - am 11. Juli - auf Netflix. Und so viel sei versprochen: Es wird ein epischer letzter Kampf erwartet.

Freydís als unerschrockene Anführerin

Die dritte Staffel setzt sieben Jahre nach den Geschehnissen aus der zweiten Staffel an. Freydís ist inzwischen zur Anführerin der Jomsburg aufgestiegen und hat auch mit Königin Aelfgifu Frieden geschlossen, welche die neue Herrscherin über Kattegat ist. Die Tore zur Burg ließ Freydís öffnen und bietet der Stadtbevölkerung und den Heiden Schutz.

Einstweilen sind Leif und Harald in Konstantinopel unterwegs und haben bereits großen Ruhm erlangt, sie sind gerade dabei dem byzantischen Herrscher Romanos zu helfen, die Inselstadt Syrakus zu belagern.

Doch in der dritten Staffel müssen sie noch einmal zurück an jenen Ort kehren, an dem alles angefangen hat. Eine letzte, epische Schlacht muss geschlagen werden, um ihr vorbestimmtes Schicksal zu sichern. Ein blutiges Nachhausekehren steht den Wikingern bevor, das nicht für alle so glimpflich ausgehen wird...

BILDSTRECKE: VIP-Bild des Tages 2024

1/203
Gehe zur Galerie
    Hallöchen, Popöchen - Alessandra Ambrosio genießt das Leben am Strand.
    Hallöchen, Popöchen - Alessandra Ambrosio genießt das Leben am Strand.
    Instagram

    Auf den Punkt gebracht

    • Die dritte und letzte Staffel von "Vikings Valhalla" erscheint am 11
    • Juli auf Netflix und verspricht einen epischen letzten Kampf für die legendären Wikinger Freydís, Leif und Harald
    • Freydís ist zur Anführerin der Jomsburg aufgestiegen, während Leif und Harald in Konstantinopel Ruhm erlangt haben, aber für eine letzte Schlacht zurückkehren müssen, um ihr Schicksal zu sichern
    • Ein blutiges Nachhausekehren steht den Wikingern bevor
    red
    Akt.
    Mehr zum Thema