TikTok-Video zeigt heftiges Ski-Gedränge im Lockdown

Skifahren ist den Österreichern offenbar sehr wichtig.
Skifahren ist den Österreichern offenbar sehr wichtig.Screenshot TikTok
Viele Menschen auf einem Haufen, kaum Abstand: Videos im Internet dokumentieren den Massenansturm auf die Skigebiete.

Es begann bereits am Tag nach dem Heiligen Abend: Starker Verkehr in Richtung Semmering, dichtes Gedränge beim Einlass, aber fast leere Pisten. Der Semmering hielt dem Massenansturm heute kaum stand - viele Niederösterreicher, Wiener und Wintersportler aus anderen Bundesländern wollten einen Tag auf der Piste verbringen. Es kam zu Staus und die Parkplätze waren völlig ausgelastet. Es folgten Absperrungen und Maßnahmen gegen "Wildparker".

Am Sonntag spielten sich ähnliche Szenen in Damüls in Vorarlberg ab – ein Massenansturm auf das Skigebiet. Viele Menschen tragen zwar Masken, der Babyelefant hat aber keinen Platz. Auf TikTok wurde der rege Zulauf der Hobbysportler dokumentiert. In den Kommentaren gibt es überwiegend Kritik, aber auch Stimmen, die Verständnis für die Hobbysportler zeigen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Coronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen