"Endlich hat er's begriffen": Bohlen disst Stefan Raab

"Es geschehen doch noch Wunder: Seit 18 Jahren erzähle ich ja immer, es kommt nicht nur auf die Stimme an. Leute, das hat jetzt auch Stefan Raab verstanden."
"Es geschehen doch noch Wunder: Seit 18 Jahren erzähle ich ja immer, es kommt nicht nur auf die Stimme an. Leute, das hat jetzt auch Stefan Raab verstanden."(Bild: picturedesk.com)
Dieter Bohlen stichelt gegen Stefan Raab. Schließlich hat der Pop-Titan schon längst begriffen, wie man die Zuschauer begeistern kann.
von
Jochen Dobnik

Wie "Heute" berichtet hat, bringt Entertainer Stefan Raab eine neue Musiksendung ins Fernsehen. Er produziert "Fame Maker", eine Castingshow für Sänger, in der alleine die Performance und nicht die Stimme zählen wird.

Natürlich bekam auch DSDS-Chef-Juror Dieter Bohlen Wind von der neuen Sendung seines Kollegen und meldet sich gleich zu Wort - siehe Video:

Mit Hilfe der Coaches Carolin Kebekus (40), Luke Mockridge (31) und Teddy Teclebrhan (36) soll bei "Fame Maker" der nächste große Entertainer gefunden werden. Wer gewinnt, entscheiden die Zuschauer.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. dob TimeCreated with Sketch.| Akt:
TVDieter BohlenStefan RaabLuke MockridgeDSDSRTLCasting-Show

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen