"Es geht ihm..."

Endlich! Königin Camilla spricht über Charles' Zustand

König Charles hat Krebs. Am Donnerstag hat sich Königin Camilla zum erste Mal dazu geäußert.

20 Minuten
Endlich! Königin Camilla spricht über Charles' Zustand
Königin Camilla bricht ihr Schweigen.
via REUTERS

Königin Camilla (76) hat sich zum ersten Mal seit der Krebsdiagnose von König Charles (75) öffentlich über dessen Gesundheitszustand geäußert. Die 76-Jährige strahlte, als sie am Donnerstagabend zu einer besonderen Zeremonie in der Kathedrale von Salisbury eintraf.

Die Königin wurde im Gespräch mit Ben Abbott (40), einem Rettungssanitäter der Wiltshire Air Ambulance, gezeigt, wie der "Mirror" berichtet. Bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt nach Bekanntwerden der Krebsdiagnose ihres Mannes sagte sie: "Ihm geht es den Umständen entsprechend sehr gut. Wir sind sehr gerührt von all den Briefen und Nachrichten".

Bildstrecke >> Erste Bilder von König Charles

    Mit einem Lächeln auf den Lippen winkte König Charles gemeinsam mit Camilla aus einem Auto.
    Mit einem Lächeln auf den Lippen winkte König Charles gemeinsam mit Camilla aus einem Auto.
    HENRY NICHOLLS / AFP / picturedesk.com

    Weltweite Anteilnahme

    Großbritannien und die Welt sorgen sich um den Gesundheitszustand von König Charles. Am Montag hatte der Palast mitgeteilt, dass bei ihm im Rahmen von Tests nach einem Prostata-Eingriff "eine Form von Krebs" diagnostiziert worden war. Der König, der sich bereits in Behandlung befindet, soll sich derzeit an der Seite von Königin Camilla auf dem Landsitz in Sandringham erholen.

    VIP-Bild des Tages:

      Hailey Bieber modelt für die neue Swimwear-Kollektion von Victoria's Secret.
      Hailey Bieber modelt für die neue Swimwear-Kollektion von Victoria's Secret.
      Instagram/haileybieber

      Auf den Punkt gebracht

      • Königin Camilla äußerte sich zum ersten Mal öffentlich über den Gesundheitszustand ihres 75-jährigen Ehemannes, König Charles
      • Zur Zeit ist er wegen einer Krebserkrankung in Behandlung
      • "Ihm geht es den Umständen entsprechend sehr gut
      • Wir sind sehr gerührt von all den Briefen und Nachrichten", sagte sie
      • Am Montag hatte der Palast mitgeteilt, dass bei Charles im Rahmen von Tests nach einem Prostata-Eingriff "eine Form von Krebs" diagnostiziert worden war
      20 Minuten
      Akt.