Endlich wieder Party! Mallorca lockert Corona-Regeln

Outdoor dürfen mit Dienstag bis zu zwölf Personen in Mallorca an einem Tisch zusammenkommen. 
Outdoor dürfen mit Dienstag bis zu zwölf Personen in Mallorca an einem Tisch zusammenkommen. Screenshot Glomex
Die Corona-Zahlen auf der spanischen Partyinsel sinken. Ab Dienstag geht die Insel darum einen Schritt zurück in Richtung Normalität. 

Mallorca lockert die Corona-Regeln:Aufgrund fallender Infektionszahlen dürfen ab Dienstag wieder Personen aus verschiedenen Haushalten zu nächtlichen Partys zusammenkommen. Das teilte die Regionalregierung spanischen Urlaubsinsel am Montag mit. Seit Ende Juli waren solche Treffen zunächst zwischen 1.00 Uhr und 6.00 Uhr verboten, später ab 2.00 Uhr.

Mehr geht wieder auch in Restaurants: Im Innenbereich dürfen künftig bis zu acht Personen an einem Tisch bewirtet werden, im Außenbereich bis zu zwölf Personen. 

Dort liegt die 7-Tagesinzidenz derzeit bei 88. In ganz Spanien sind 71,55 Prozent vollständig geimpft. 77 Prozent haben mindestens eine Impfdosis erhalten. Für die Balearen liegen diese Werte bei 67 Prozent beziehungsweise 70 Prozent. Zum Vergleich in Österreich haben erst 58,70 Prozent der (impfbaren) Bevölkerung zwei Jaukerl erhalten. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account np Time| Akt:
MallorcaSpanienCorona-MutationCorona-ImpfungCoronatestCoronavirusÖsterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen