Enthüllt! So heißt die Tochter von Helene Fischer

Helene Fischer
Helene Fischerimago images/MIS
Die Tochter von Helene Fischer erblickte rund um Weihnachten das Licht der Welt. Nun wurde der Name des Töchterchens veröffentlicht. 

Helene Fischer und ihr Lebensgefährte Thomas Seitel sind Eltern einer Tochter geworden! Jemand "aus dem engsten Familienumfeld" verriet der "Bild"-Zeitung, dass die Schlagersängerin das Kind per Hausgeburt am Ammersee in Bayern auf die Welt brachte.

Die deutsche "Bild" enthüllte nun den Namen der kleinen Prinzessin. Der Name, den die 37-Jährige für ihren süßen Nachwuchs wählte, dürfte vielen vor allem aus einem Disney-Klassiker bekannt vorkommen. Wer den "König der Löwen" gesehen hat, wird sich rasch an den Namen von Simbas Freundin erinnern. 

Disney-Film als Namensgeber?

"Nala" heißt nun also nicht nur die tapfere Freundin des Löwen-Königs, sondern auch die Tochter von Helene. Wie die "Bild" berichtet, sei Fischer "ein riesiger Disney-Fan". So habe der Schlager-Star es als große Ehre empfunden für den Film-Klassiker "Vaiana" den Titelsong aufzunehmen. 

Nala ist ein absolutes Wunschkind von Fischer und ihrem Verlobten Thomas Seitel. Übrigens: In suahelischer Sprache bedeutet der Namen: "die Löwin, die Königin". Aber auch: "das Geschenk". Wie passend! 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mr Time| Akt:
Helene FischerBaby

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen