So sehen die ersten Pläne für das Donauparkstadion aus

Der Gestaltungsbeirat gab grünes Licht für das Lutz-Möbelhaus an der Donaulände. Vom geplanten, angrenzenden Stadion von Blau-Weiß Linz gibt es auch erste Bilder.
Lange wurde im Vorfeld darüber diskutiert. Im dritten Anlauf gab der Gestaltungsbeirat Montagvormittag in einer Sitzung für das XXXLutz-Möbelhaus an der Donaulände grünes Licht.

Direkt daneben, genauer gesagt auf dem Möbellager, soll das neue Fußball-Stadion für Zweitligist Blau-Weiß Linz entstehen (wir berichteten).

Workshop im alten Rathaus



CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Von der neuen Heimstätte der Blau-Weißen liegen "Heute" jetzt erste Pläne vor. Der Klub veröffentlichte am Montag auf seinem YouTube-Kanal erste Bilder, entstanden im Rahmen eines Fan-Workshops im Alten Rathaus.



Auf einem neuen Modell deutlich zu sehen: Das Stadion wird gedreht und künftig parallel zur neuen Donaubrücke verlaufen. Die Ausrichtung ist somit von Norden nach Süden.

Die Fans werden in das Projekt mit einbezogen, durften beim Workshop Anregungen, Bedenken und Wünsche äußern. "Wir sind dankbar dafür, dass wir rechtzeitig den einen oder anderen Hinweis und Tipp bekommen haben. Die Fans haben bewiesen, dass sie mit genügend Herzblut, aber auch dem nötigen Realismus dabei sind", so Projektleiter Markus Eidenberger.



Für die genaue Realisierung des Stadions soll nun ein Wettbewerb ausgeschrieben werden.

Bei Klubvorstand Manuel Wellmann ist die Vorfreude auf das neue Schmuckkästchen schon riesig. So meint er im Video: "Das Stadion zwischen den beiden Prestige-Projekten der Brücken zu haben – das könnte schon richtig geil werden."

Einige Adaptierungen vorgenommen



Zurück zum durchaus umstrittenen Möbelhaus: Im Vergleich zu den vorherigen abgegebenen Entwürfen wurden im aktuellen Plan des Möbelhauses einige Adaptierungen vorgenommen. "Es gibt jetzt klarere Linien und Kanten, das Möbelhaus und das Stadion sind dadurch noch stärker miteinander verbunden", so Architekt Martin Kneidinger.





Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
LinzNewsOberösterreichFußballBundesliga

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen