Erster computergesteuerter Lkw erhält Straßenzulassu...

Der Freightliner Inspiration Truck ist der erste autonom fahrende Laster, der eine Straßenzulassung erhalten hat. Vorerst darf der Lkw der Daimler-Tochter aber nur im US-Bundesstaat Nevada unterwegs sein.

Mit einer riesigen Show auf dem Hoover-Damm feierte Daimler am Dienstag, dass zwei Prototypen von der Behörde für den Verkehr zugelassen wurden. Jetzt soll das "Highway Pilot"-System, mit dem bereits mehrere tausend Kilometer auf Teststrecken abgespult wurden, zur Serienreife weiterentwickelt werden. Mittels Radar und Kameras orientiert sich der Lkw. Der Fahrer kann es dann auf der Autobahn aktivieren, sich zurücklehnen und Zeitung lesen.

Völlig aus der Hand geben kann der Chauffeur das Lenkrad nicht. Zum Beispiel muss er selbst das Steuer in die Hand nehmen um Spuren zu wechseln oder um von der Autobahn abzufahren. Tut er es nicht, fährt der Lkw einfach auf der selben Spur weiter. Natürlich sind auch wichtige Sicherheitssysteme an Bord, sodass keine Auffahrunfälle entstehen.

Bis 2025 soll das "Highway Pilot"-System serienreif sein.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen