Erster Friseur plant Corona-Tests vor Ort im Salon

Haar-Stylist Christian Sturmayr möchte für seine Kunden das Testen im Salon möglich machen. (Archivbild)
Haar-Stylist Christian Sturmayr möchte für seine Kunden das Testen im Salon möglich machen. (Archivbild)WKS/Wildbild; zVg
"Red level"-Geschäftsführer Christian Sturmayr will für Kunden ein Testen vor Ort möglich machen. Im "Heute"-Interview erzählte er von seinen Plänen.

Seit Montag haben Friseure im ganzen Land wieder offen. Wer zum Friseur will, braucht allerdings einen negativen Corona-Test (Antigen-Schnelltest oder PCR-Test). Und den rechtzeitig vor dem Termin zu bekommen, ist gar keine so einfache Sache. Viele konnten am Wochenende vor der Öffnung online bei den Teststraßen keinen Termin mehr für den Corona-Test ergattern. 

Christian Sturmayr (37), Geschäftsführer der Friseurmarke Sturmayr (red level und Coiffeur Sturmayr) überlegt deshalb, für seine Kunden ein Testen im Salon möglich zu machen. "Wir wissen noch nicht, wie wir das rechtlich einwandfrei auf die Beine stellen können, ob das ein Sanitäter übernehmen kann, oder ob es dafür einen Arzt braucht. Ich hoffe, in zwei Wochen können wir aber das Testen als Service für unsere Kunden anbieten", verrät Sturmayr im Gespräch mit "Heute".

Gratis oder Test zum Schnäppchenpreis

Ob der Antigen-Schnelltest gratis sein wird, auch das ist noch nicht geklärt. "Wenn, dann soll er aber keine 30 Euro sondern maximal zehn Euro kosten", erklärt der Haar-Stylist. Sturmayr führt mittlerweile 18 Salons mit rund 250 Mitarbeitern in fünf Bundesländern (Wien, OÖ, Salzburg, Tirol und Kärnten). In Oberösterreich findet man die Marke Sturmayr in der Plus City in Pasching und in der Lentia City.

Und wie verlief der erste Tag? "Gut, Probleme mit Corona-Tests bei den Kunden gab's bislang keine. 98 Prozent der Leute, die zum Termin erschienen waren, hatten auch ein Testergebnis mit dabei." Das war aber auch wenig überraschend, hatte man bereits bei der Terminvergabe darauf verwiesen, dass ein Test benötigt werde, so Sturmayr. 

Doch auch er habe in seinen Salons vereinzelt Termin-Absagen wegen der Corona-Tests bekommen. Wir berichteten

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account cru Time| Akt:
CoronavirusFriseurHaareTest

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen