Oberösterreich

Weniger Kunden – Take Away nimmt Teuerung wieder zurück

Ein Linzer Take Away erhöhte seinen Preis um ein Drittel, ruderte nun aber zurück und verlangt wieder den ursprünglichen Betrag.

Johannes Rausch
Preiskalkulation: von 6 Euro auf 8 Euro und wieder zurück auf 6 Euro.
Preiskalkulation: von 6 Euro auf 8 Euro und wieder zurück auf 6 Euro.
Mike Wolf

Von 6 Euro auf 8 Euro und wieder retour auf 6 Euro: Das Take Away in der Innenstadt nahm jetzt seine Teuerung zurück und verlangt für seine Portionen jetzt wieder weniger.

Wie "Heute" berichtete, erhöhte der Take Away-Anbieter Anfang Juni seinen Preis von 6 auf 8 Euro. Ein Mitarbeiter kommentierte die Erhöhung um ein sattes Drittel damals so: "Die Kosten für Zutaten sind genauso gestiegen wie die für Energie."

Außerdem könne man zurzeit nicht anders kalkulieren: Es kämen um die Hälfte weniger Kunden.

"Heute" hat beim Geschäftsführer nachgefragt, der Grund für die Preisreduktion: "Vielen Kunden waren 8 Euro zu viel und wir haben gemerkt, dass mehr Kunden beim Preis von 6 Euro konsumieren."

Ab kommenden Donnerstag werden laut dem Imbiss-Chef außerdem zwei Varianten angeboten: eine 400-Milliliter-Portion um 6 Euro und eine 750-Milliliter-Portion um 8 Euro.

1/74
Gehe zur Galerie
    <strong>12.06.2024: 26-Jähriger tötet Frau (22) – von Polizei erschossen.</strong> Am Dienstagabend fielen in der Schwaigergasse in Floridsdorf Schüsse. Ein Polizist schoss auf einen Angreifer, auch eine Frauenleiche wurde entdeckt. <a data-li-document-ref="120041877" href="https://www.heute.at/s/26-jaehriger-toetet-frau-22-von-polizei-erschossen-120041877">Weiterlesen &gt;&gt;&gt;</a>
    12.06.2024: 26-Jähriger tötet Frau (22) – von Polizei erschossen. Am Dienstagabend fielen in der Schwaigergasse in Floridsdorf Schüsse. Ein Polizist schoss auf einen Angreifer, auch eine Frauenleiche wurde entdeckt. Weiterlesen >>>
    Leserreporter