Kurz nach Vorentscheid

"ESC"-Zensur! Jetzt muss Deutschland den Song ändern

Deutschland versucht heuer mit Isaak sein Glück beim "Eurovision Song Contest". Die Teilnahme startet aber bereits eher holprig.

Heute Entertainment
"ESC"-Zensur! Jetzt muss Deutschland den Song ändern
Isaak fährt für Deutschland 2024 zum "Eurovision Song Contest".
IMAGO/Future Image; IMAGO/TT

Am 16. Februar konnte sich Musiker Isaak (28) gegen andere Bewerber wie Max Mutzke (42) oder Marie Reim (23) beim deutschen Vorentscheid für den "Eurovision Song Contest" durchsetzen. Er hat mit seinem Song "Always On The Run" die meisten Votings erhalten und darf somit Deutschland beim internationalen Musikwettbewerb vertreten.

Bevor es allerdings ab 7. Mai mit den "ESC"-Shows losgeht, herrscht Aufregung um diverse Lieder. So wurde beispielsweise der Track aus Österreich vor einigen Wochen einfach im Internet geleakt, noch bevor er offiziell vorgestellt wurde.

Auch Israel macht mit seiner Teilnahme von sich zu sprechen, da aktuell geprüft werden muss, ob der teilnehmende Song "October Rain" (zu) politisch ist – das wäre nämlich ein Regelverstoß. Der Beitrag aus Deutschland muss nun geändert werden.

Deutschland muss Song abändern

Auch wenn man es kaum glauben kann, aber die teilnehmenden Länder dürfen bei ihren Songs keine politischen Botschaften setzen. Wirkt es zwar jährlich so, als würden das sämtliche Teilnehmer tun, ist es eigentlich verboten.

Kraftausdrücke sind ebenfalls untersagt. Diese Regelung wird nun Deutschland zum Verhängnis.

"No one gives a shit about what’s soon to come", zu Deutsch: "Keinen schert es einen Scheiß, was bald kommt", darf so im Song von Isaak nicht in Malmö gesungen werden. Das Schimpfwort muss jetzt weg.

"Wir haben uns Gedanken darüber gemacht, wir haben es auch zensiert. Das kriegen wir hin, kein Problem", zeigt sich der 28-Jährige allerdings zuversichtlich gegenüber "schlager.de". Man hätte schon Ideen, wie man den Song regelkonform bekommt, damit dem Antritt in Schweden nichts im Weg steht.

BILDSTRECKE: VIP-Bild des Tages 2024

    Georgina Rodríguez zeigt ihren Fans einen sexy Einblick in ihren Urlaub mit Cristiano Ronaldo.
    Georgina Rodríguez zeigt ihren Fans einen sexy Einblick in ihren Urlaub mit Cristiano Ronaldo.
    Instagram/georginagio

    Auf den Punkt gebracht

    • Deutschland hat den Sänger Isaak ausgewählt, um beim Eurovision Song Contest anzutreten, jedoch muss sein Song "Always On The Run" wegen der Verwendung von Kraftausdrücken geändert werden, da politische Botschaften und Kraftausdrücke im Wettbewerb verboten sind
    • Isaak ist zuversichtlich, dass sie eine zensierte Version des Songs präsentieren können, um den Regeln zu entsprechen
    red
    Akt.
    ;