2 Millionen Spotify-Hörer

Esther Graf: Kärtnerin erobert New Yorker Times Square

Sängerin Esther Graf ist eine besondere Ehre zuteilgeworden. Noch bevor ihr neues Album erscheint, war sie in New York.

Heute Entertainment
Esther Graf: Kärtnerin erobert New Yorker Times Square
Sängerin Esther Graf ist auf dem New Yorker Times Square zu sehen
May Durante

Esther Graf ist Österreichs meistgestreamte Künstlerin mit über 2 Millionen (!) monatlichen HörerInnen allein auf Spotify. Schon immer war es der Sängerin, die in Kärnten geboren und aufgewachsen ist und heute in Berlin lebt, wichtig, sich für Frauenthemen einzusetzen. Nun wurde ihr eine ganz besondere Ehre zuteil – ein Bild von ihr ist groß am New Yorker Times Square zu sehen.

Esther Graf feiert weibliche Nerds, Freaks, Geeks und alle Frauen, die konsequent ihr Ding durchziehen: „Als Teenager waren mir die Meinungen Anderer extrem wichtig, während ich insgeheim Menschen bewunderte, denen völlig egal ist, was man über sie denkt“
Esther Graf feiert weibliche Nerds, Freaks, Geeks und alle Frauen, die konsequent ihr Ding durchziehen: „Als Teenager waren mir die Meinungen Anderer extrem wichtig, während ich insgeheim Menschen bewunderte, denen völlig egal ist, was man über sie denkt“
Linda Carl

Sido, New York und neues Album

Aktuell hört man Esther vor allem in Sidos Song "Mama hat gesagt". Am 21. Juni erscheint dann das neue Album "happy worstday" der Sängerin. Davor gab es aber noch einen Abstecher in den "Big Apple", wo ihr eine große Ehre als österreichische Künstlerin zuteilwurde.

Mehr Gleichberechtigung im Musikbusiness

Spotify hat 2021 das Programm "EQUAL" ins Leben gerufen, um die Gleichberechtigung von Frauen im Musikbusiness zu fördern. Frauen sind im Musikbusiness unterrepräsentiert. Nur knapp ein Viertel aller Sängerinnen von populären Songs sind weiblich. Um dem entgegenzuwirken, featured Spotify monatlich eine Künstlerin aus dem Raum Deutschland-Österreich-Schweiz auf nationalen und globalen Playlisten.

Begleitend wird die Künstlerin mit umfangreichen Marketing-Kampagnen unterstützt. Und: die ausgewählte Künstlerin, in dem Fall also Esther, ist auf einer digitalen Werbefläche am New Yorker Times Square zu sehen. Zum Start der NYC-Kampagne mit ihr flog Esther nach New York.

BILDSTRECKE: VIP-Bild des Tages 2024

1/171
Gehe zur Galerie
    Kim Kardashian teilte eine Reihe heißer Bilder auf Instagram.
    Kim Kardashian teilte eine Reihe heißer Bilder auf Instagram.
    Instagram/kimkardashian

    Auf den Punkt gebracht

    • Die Kärntner Sängerin Esther Graf hat mit über 2 Millionen monatlichen Hörerinnen auf Spotify einen großen Erfolg erzielt und wurde mit einem Bild am New Yorker Times Square geehrt
    • Sie setzt sich für Frauenthemen ein und wird bald ihr neues Album "happy worstday" veröffentlichen
    • Spotify fördert die Gleichberechtigung von Frauen im Musikbusiness und unterstützt Künstlerinnen wie Esther mit Marketing-Kampagnen
    red
    Akt.