Europas Auto des Jahres 2009: Opel Insignia

Auf dem direkten Weg zur Zulassungsspitze: Der Opel Insignia ist ein echter Kassenschlager. Für Europas Auto des Jahres 2009 liegen mehr als 100.000 Bestellungen vor. Doch was macht den Vectra-Nachfolger so erfolgreich?

Die sportliche Optik (coupéhaft), auf aktuelle Bedürfnisse zugeschnittene Motoren (nur 5,8 l Verbrauch), hochwertige Materialien im Innenraum (kein Klappern!) und der Preis: ab 23.650 Euro. Vier Ausstattungsvarianten stehen dem Kunden zur Auswahl. Detail: Bereits ab der Version Edition hat der Insignia ein Navi serienmäßig an Bord.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen