Ex-Adipöser wird zu viel Haut zum Verhängnis

Der 34-jährigen Emma Lovell aus dem englischen Townsville ist etwas gelungen, was nur ganz wenige Menschen auf diesem Planeten schaffen: Sie halbierte(!) ihr Körpergewicht, doch nun ist sie mit einem ganz anderen Problem konfrontiert. Lovell kämpft mit 20 Kilogramm übeschüssiger Haut.

220kg Australian woman lost half body weight - but is left with 20kg excess skin Emma Lovell, 34, lost 13…
— Healthy News Daily (@eHealthyDaily)

2010 erreichte die 34-Jährige ihr Höchstgewicht von 220 Kilogramm. Gesundheitsbeschwerden ließen nicht lange auf sich warten, ein Bypass im jungen Alter war die Folge. Also entschloss sich Lovel ihr Leben radikal zu ändern. Sie halbierte ihr Körpergewicht und verlor mehr als 135(!) Kilogramm.

Kurz zuvor hatte sie schon resigniert: "Ich begann damit Waagen zu meiden, da nur mehr "Fehler" auf dem Display geschrieben stand" erzählte sie der "Daily Mail". Nachdem sie das Gewicht verloren hatte, sind an ihrem Körper jetzt mehr als 20 Kilogramm überschüssige Haut zu finden.
Die Operation, um die Haut entfernen zu lassen, kostet mehr als 50.000 Euro - Geld das die 34-Jährige nicht hat. Lovell hofft nun mit Spenden die Behandlung bezahlen zu können.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen