Ex-Rapidler vor dem Wechsel zu Bundesliga-Rivalen

Manuel Martic
Manuel Marticgepa
Aufsteiger Ried rüstet sich für die Bundesliga! Am Einkaufszettel der Oberösterreicher steht auch ein Ex-Rapidler.

Nämlich Manuel Martic. Der 25-jährige defensive Mittelfeld-Spieler schnürte von Juli 2018 bis Februar 2020 die Fußballschuhe für die Grün-Weißen, konnte in 23 Pflichtspiel-Einsätzen einen Assist für sich verbuchen. Im Februar wechselte er zu Kroatien-Klub Inter Zapresic. Aktuell ist er vereinslos und ablösefrei zu haben.

Martic wäre der achte Spieler, den die Rieder in dieser Transferperiode verpflichten. Zuletzt wurde Manuel Haas verpflichtet, der ebenso wie Martic bei Inter Zapresic spielte. Weiters soll noch mindestens ein Verteidiger kommen, dessen Name noch nicht genannt wurde, der aber einen unterschriftsreifen Vertrag vorliegen haben soll. Das Tranferfenster ist noch bis zum 13. September geöffnet, danach müssen die Innviertler ihren Bundesliga-Kader komplett haben.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SportBundesligaRapidSV RiedTransfer

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen