Experte verrät, wie das Wetter zu Weihnachten wird

Fällt in Österreich zu Weihnachten heuer Schnee?
Fällt in Österreich zu Weihnachten heuer Schnee?picturedesk.com/ Symbolbild
Weihnachten steht unmittelbar vor der Tür und viele Menschen stellen sich die Frage: "Wird es am 24. Dezember schneien?" "Heute" hat die Prognose >>>

Drei lange Jahre wartet Österreich nun bereits auf weiße Weihnachten! Das letzte Mal hat es am Heiligen Abend nämlich im Jahr 2017 geschneit und zwar in Innsbruck. Die Bundeshauptstadt Wien wartet überhaupt schon acht Jahre lang auf Schnee zum Christkind. Hat das Warten nun im Jahr 2020 nun endlich ein Ende?

"Die Wettermodelle deuten in den kommenden Tagen auf überwiegend schwachen Hochdruckeinfluss, somit herrscht bis auf Weiteres ruhiges und herbstlich anmutendes Wetter mit zähem Hochnebel in den Niederungen und sonnigem sowie mildem Wetter in den Nordalpen", weiß Ubimet-Meteorologe Nikolas Zimmermann.

Weiße Weihnachten in Österreich
Weiße Weihnachten in ÖsterreichUBIMET

Und die Schnee-Prognose für Weihnachten sieht auch im Corona-Jahr 2020 nicht gerade vielversprechend aus: "Tatsächlich zeichnet sich bis Heilig Abend auch kein nennenswerter Niederschlag ab, mal abgesehen von zeitweiligem Nieselregen aus dem Hochnebel", so Zimmermann gegenüber "Heute". Selbst auf den Bergen sei nahezu kein Neuschnee in Sicht. "Erst ab etwa Weihnachten ist eine Umstellung in Sicht."

So wird das Wetter zu Weihnachten in Wien

Auch die Wiener müssen sich heuer wohl auf "grüne Weihnachten" einstellen, denn auch in der Bundeshauptstadt wird es am 24. Dezember keinen Schnee geben. Zimmermann: "In Wien ist leider weit und breit kein Schnee in Sicht. Ganz im Gegenteil, manche Modelle deuten sogar bis Heilig Abend durchgehend auf Hochnebel hin. In Wien wird das Weihnachtsfest also mal wieder grün bzw. grau verlaufen."

Weiße Weihnachten im Klimamittel
Weiße Weihnachten im KlimamittelUBIMET

Laut dem Ubimet-Meteorologen bleiben zudem die Temperaturen in den kommenden Tagen recht konstant: "Während in schattigen Tallagen der Alpen die Temperaturen selbst tagsüber kaum über 0 Grad hinaus kommen, gibt es in sonnigen Hanglagen der Nordalpen bis zu 10, am Wochenende mit Föhn lokal auch 11 Grad. Im östlichen Flachland liegen die Temperaturen bei beständigem Hochnebel dagegen zwischen 3 und 5 Grad."

Österreich wird also weiterhin auf weiße Weihnachten warten müssen. Doch vielleicht schüttelt Frau Holle ja doch noch das eine oder andere Kissen am 24. Dezember über Teile des Landes aus und das Christkind bringt noch ein Geschenk mit Schnee. Über ein solches Geschenk würden sich bestimmt viele Menschen im Land freuen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
WetterSchneeÖsterreichWeihnachten

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen