Geisterfahrer am Wiener Gürtel sorgte für Verwirrung

Ein Autolenker bog falsch auf den Gürtel ab
Ein Autolenker bog falsch auf den Gürtel abLeserreporter
Der Lenker eines blauen Volkswagens bog am Freitag falsch auf den Wiener Gürtel ab und wurde unwillentlich zum Geisterfahrer. 

Ein peinlicher Fehler unterlief am Freitag dem Fahrer eines VW Golfs am Gaudenzdorfer Gürtel in Meidling. Er bog trotz eindeutiger Beschilderung an einer Kreuzung falsch ab und fand sich im Gegenverkehr wieder.

Der verwirrte Lenker hatte Glück im Unglück - die anderen Verkehrsteilnehmer reagierten sofort und verlangsamten das Tempo. So gelang es ihm ohne Zwischenfälle über den Gehsteig zu wenden und in die ordnungsgemäße Richtung weiterzufahren. Laut eines Leserreporters dürfte der Fahrer mit dem Schrecken davongekommen sein.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. lene TimeCreated with Sketch.| Akt:
LeserreporterWienVerkehr

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen