Fantasy: Mit diesem Heiratsantrag hat niemand gerechnet

Seit 1997 sind Fredi Malinowski (links) und Martin Hein als "Fantasy" erfolgreich unterwegs. 2022 soll ein neues Album folgen.
Seit 1997 sind Fredi Malinowski (links) und Martin Hein als "Fantasy" erfolgreich unterwegs. 2022 soll ein neues Album folgen.Sandra Ludewig
Kurz vor Mitternacht: Martin Hein vom Schlager-Duo "Fantasy" hat seiner Mela Rose an Silvester einen Heiratsantrag gemacht.

Vier Jahre sind die beiden nun schon ein Paar. Kurz vor dem neuen Jahr folgte jetzt der nächste Schritt: Martin Hein vom Schlager-Duo Fantasy machte seiner Mela Rose um 23:45 Uhr in der Silvesternacht einen Heiratsantrag – und sie hat "Ja" gesagt! "Bald sind wir Mrs & Mr M&M", schreibt die Schlagersängerin auf Instagram.

Mehr dazu >> Fantasy-Sänger Fredi überrascht mit Baby-News

In ihrer Story hinterlegte sie die wunderschöne Nachricht mit Sandros Song von "Sag einfach ja!" – wie passend. Denn Sandro ist der Sohn von Martins Fantasy-Kollegen Fredi Malinowski. "Wenn ich heiraten sollte, wird er auch mein Trauzeuge werden", erzählte uns der 50-Jährige im vergangenen Jahr im "Heute"-Interview.

Kommt es jetzt zur Doppelhochzeit?

Für Martin ist es bereits die zweite Ehe. 2017 trennte sich der gebürtige Pole nach 14 Jahren von seiner Frau, der Schlagersängerin Tanja Lasch. Die beiden haben auch einen gemeinsamen Sohn namens Luca.

Dürfen sich Fantasy-Fans also 2022 über eine Doppelhochzeit freuen? Denn auch Fredi und sein langjähriger Partner Dean haben schon seit zwei Jahren geplant, vor den Traualtar zu treten. Zuerst kam ihnen die Tour zum 20. Bandjubiläum dazwischen, dann Corona. Folgt nun heuer das doppelte Happy End?

Mehr dazu >> Fantasy: Auf den Spuren von Falco und Wham!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
SchlagerHochzeitVerlobungFantasyKroatienPolen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen