Favoritner verschenkt gebrauchte Sex-Toys in Müllraum

Auf dem Altpapier-Container eines Favoritner Müllraums gab es Sexspielzeuge zur freien Entnahme.
Auf dem Altpapier-Container eines Favoritner Müllraums gab es Sexspielzeuge zur freien Entnahme.Leserreporter
In dem Mistraum eines Wiener Wohnhauses wollte ein Bewohner am Sonntag sein Erwachsenenspielzeug loswerden. Er legte es auf dem Altpapiermüll ab.

Für eine Überraschung der besonderen Art sorgte der Anblick eines Müllraums in Wien-Favoriten. "Heute"-Leser Anton* (Name von der Redaktion geändert) wollte Sonntagabend eigentlich gerade seinen Mist entsorgen, als er seinen Augen nicht trauen konnte. Diverse Fetisch-Spielsachen waren auf seinem Altpapiercontainer zu finden. 

Anton: "So funktioniert unsere Tauschbörse nicht"

"In unserem Mistraum stellen meine Nachbarn und ich ab und zu Dinge zur freien Entnahme ab. Das sind meistens Bücher oder Geschirr. Mit Sexspielzeug habe ich definitiv nicht gerechnet", so der verstörte Wiener gegenüber "Heute".

Die Erwachsenenspielsachen sahen außerdem bereits ziemlich mitgenommen aus. "Ich verstehe nicht, wieso man so etwas mitten auf dem Altpapiermüll ablegt. Wie soll ich jetzt meinen Mist entsorgen?", fragt sich Anton verwirrt im Gespräch. Ob die Toys ihre Abnehmer noch finden werden, ist mehr als fraglich...

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

Bildstrecke: Leserreporter des Tages

Nav-Account and Time| Akt:
MüllFavoritenLeserreporterSex

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen