Feier im Lokal ohne Masken – Wirtin (56) festgenommen

Die Inhaberin des Lokals schenkte Getränke aus (Symbolbild).
Die Inhaberin des Lokals schenkte Getränke aus (Symbolbild).iStock
In Klagenfurt wurde am Mittwoch eine Inhaberin eines Lokals festgenommen, nachdem sie mehrere Gäste bewirtet hatte.

Gegen 17.50 Uhr kontrollierten Polizisten ein Lokal in Klagenfurt. Darin hielten sich mehrere Personen ohne Masken und Abstand auf. Auch alkoholische Getränke wurden konsumiert. Die Inhaberin des Lokals, eine 56- jährige Frau, schenkte die Getränke aus und verhielt sich gegenüber den Beamten äußerst unkooperativ und aggressiv.

Gäste angezeigt

Da sie sich weigerte, sich auszuweisen, wurde sie vorläufig festgenommen und zur Feststellung der Identität auf die zuständige Polizeiinspektion gebracht. Nach erfolgter Identitätsfeststellung wurde die Festnahme, nachdem sich die Frau beruhigt hatte, aufgehoben. Alle anwesenden Personen werden aufgrund der Verstöße nach der Covid-Verordnung sowie weiterer gesetzter Verwaltungsübertretungen angezeigt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
KlagenfurtGastronomieCoronavirusPolizeiMaskenpflicht

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen