Fescher Papa wird mit Baby-Workout zum Star

Der 32-jährige Brent Kruithof aus Cincinnati hatte nach der Geburt seiner beiden Kinder ein Problem: Ihm blieb keine Zeit mehr für sein heiß geliebtes Workout. Darum erfand der vormalige Buchhalter ein Fitness-Gadget, mit dem er wieder in Form kam. Das Video von dem feschen Vater lässt im Netz die Frauenherzen höherschlagen.

 

Der 32-Jährige ist gern in Form. Nachdem seine Frau allerdings seine zwei Kinder gebar, wurde sein Training immer mehr zur Nebensache. Kruithof nahm zu, das gefiel dem Buchhalter aus Cincinnati überhaupt nicht.

Ihm wurde bewusst, dass es Tausenden Vätern auf dem gesamten Erdball so geht, also beschloss er zu helfen: Er erfand die "Flyups", die es Männern ermöglichen auch zu Hause in Form zu kommen. Sein Video auf Facebook wurde mehr als 300.000 (!) Mal geteilt, die Seher waren begeistert. Besonders der Umstand, dass er seine beiden Söhne, den neun Monate alten Giorgio und seinen zwei Jahre alten Bruder Decker, in sein Workout integrierte, entzückte Damenwelt.

Der glücklich verheiratete Familienvater ist von dem Interesse begeistert. Er kündigte seinen Job und vertreibt seitdem die Fitnessgeräte via Internet. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen