Feuerwehr-Einsatz in U-Bahn – U1 steht teilweise still

Bei der Vorgartenstraße kam es am Donnerstag zu einem Feuerwehr-Einsatz. Die U-Bahn-Linie U1 musste deshalb kurzgeführt werden.

Wegen eines Feuerwehr-Einsatzes im Stationsbereich der Vorgartenstraße ist der U1-Betrieb zwischen Nestroyplatz und Kaisermühlen nicht möglich. Wie "Heute"-Leserreporter berichten, dürfte es zu einer Rauchentwicklung gekommen sein.

Die Feuerwehr bestätigte gegenüber "Heute", dass es zu einem Kleinbrand kam, der allerdings rasch abgelöscht werden konnte. Die Wiener Linien haben daraufhin einen Schienenersatzverkehr zwischen Schwedenplatz und Kaisermühlen eingerichtet. Um exakt 15.13 Uhr konnte der Betrieb der U1 wieder vollständig aufgenommen werden. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account zdz Time| Akt:
Wiener LinienFeuerwehreinsatzFeuerwehrWien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen