Feuerwehr mit sechs Einsatzfahrzeugen bei Brand in Wien

In Wien kam es zu einem Brand in einer Wohnung.
In Wien kam es zu einem Brand in einer Wohnung.Leserreporter
Wegen einem Mobiliarbrand musste die Feuerwehr mit sechs Fahrzeugen in Wien ausrücken. Der Brand war schnell gelöscht, verletzt wurde keiner.

In einem Mehrparteienwohnhaus in der Quellenstraße, Ecke Laimäckergasse in Wien-Favoriten kam es gegen 17:00 Uhr zu einem Mobiliarbrand. "Wir haben den Brand mit einer Löschleitung unter Atemschutz abgelöscht", erklärte der Pressesprecher der Berufsfeuerwehr Wien auf Anfrage von "Heute".

Wodurch der Brand ausgelöst wurde, sei noch Gegenstand von Ermittlungen. "Mit einem Hochleistungslüfter konnten wir die Wohnung aber entrauchen und haben das restliche Objekt auf eine Rauchausbreitung überprüft, was aber nicht der Fall war." Bei dem Einsatz war die Feuerwehr mit sechs Fahrzeugen, inklusive einer Löschbereitschaft, und 27 Mann für ungefähr eine Stunde vor Ort. Verletzt wurde beim Brand niemand.

Werde Whatsapp-Leserreporter unter der Nummer 0670 400 400 4 und kassiere 50 Euro!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rhe Time| Akt:
LeserWienFeuerwehrBrand

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen