Fitness-Model zeigt After-Baby-Bauch

Bild: iStock
Eine Fitnesstrainerin beschließt Dehnungsstreifen, Falten oder Speckrollen ihren 2,5 Millionen Followern nicht vorzuenthalten.
Nach der Geburt ihrer Tochter hat "Emilyskyefit" schnell wieder ihre frühere Höchstform durch konsequentes Training gewonnen - nur ein Erbe der Schwangerschaft ist ihr geblieben: die Falten an ihrem Bauch. Die erfolgreiche australische Fitness-Bloggerin und Fitnesstrainerin möchte sich mit ihren Postings und der Bekenntnis für mehr Selbstliebe, Akzeptanz und Körperbewusstsein einsetzen.



"Wir alle haben diese Körperstellen, die wir als Problemstelle bezeichnen", schreibt sie unter den Post. "Ich jedoch nenne das 'menschlich' und 'einzigartig sein'. Beide Bilder sind aus dem echten Leben. Nur weil man ein schönes Bild mit einer guten Pose und gutem Licht hochlädt, heißt das nicht, dass es nicht real ist – es ist nur eine Seite von dir, die du lieber zeigen möchtest".



CommentCreated with Sketch.13 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Die Influencer-Mama zeigt stolz ihren faltigen Bauch - vor allem, um dem Einfluss entgegenzuwirken, der von vielen After-Baby-Bodys auf Instagram ausgeht, die scheinbar perfekt sind und viele junge Mütter verunsichern.



Summers VonHesse hatte nach zwei Schwangerschaften sechs Jahre lang Probleme mit ihrem Körper, ehe sie die Body-Positivity-Bewegung für sich entdeckte.



(GA)

Nav-AccountCreated with Sketch. GA TimeCreated with Sketch.| Akt:
Fashion&BeautyFitnessBaby

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren