Fix! Rapid verpflichtet Torjäger Andrija Pavlovic

Rapid hat am Transfermarkt zugeschlagen! Die Hütteldorfer verpflichten Andrija Pavlovic vom FC Kopenhagen. Der Medizincheck ist bereits durch.
Andrija Pavlovic geht ab kommender Saison für Rapid auf Torjagd! Die Hütteldorfer verpflichten den Serben vom FC Kopenhagen, er unterschrieb einen Vertrag bis Sommer 2021. Auch die sportmedizinischen Tests sind bereits erfolgreich absolviert. Sportchef Fredy Bickel hält große Stücke auf den Neuzugang.

Das sagt Sportchef Bickel



"Pavlovic passt aufgrund seiner fußballerischen Qualitäten bestens in unsere Mannschaft und zeichnet sich durch gute Abschlussstärke aus, hat aber auch immer ein gutes Auge für den Nebenmann und ist ein mannschaftsdienlicher Spieler. Auch durch seine Körpergröße (189 cm, Anm.) ist er mit dem Kopf ein steter Gefahrenherd. Ich bin zudem zuversichtlich, dass er sich sehr rasch in unser Team integriert, da er einen sehr offenen und zugänglichen Charakter sein eigen nennt", freut sich Bickel über den Transfer.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Das sagt Neuzugang Pavlovic



Pavlovic erklärt: "Ich bin sehr glücklich, dass es dieses Mal mit dem Transfer klappt, da ich schon vor einigen Jahren vielversprechende Gespräche mit dem SK Rapid hatte. Nun brenne ich darauf, mit meinen neuen Mannschaftskollegen eine möglichst erfolgreiche Zeit zu erleben, mich persönlich und sportlich weiter zu entwickeln und mit vielen Toren wieder für das Nationalteam meines Heimatlandes zu empfehlen. Gespannt bin ich zudem auf das neue Stadion und die auch in Serbien bekannte gute Stimmung bei den Rapid-Spielen."

Schaub vor Abgang?



Über die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart. Damit steht fest, dass ein Leistungsträger verkauft werden wird. Voraussichtlich ist es Louis Schaub, der 3,5 Millionen Euro in die Klubkassa spülen soll. (heute.at)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienNewsSportFußballBundesligaSK Rapid Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen